Chris Hutchins Avatar

Chris Hutchins

19. Dezember 2016

Websites auf globalen Märkten: Ein Schlüssel zum Erfolg im Jahr 2017


Im Jahr 2017 ist es entscheidend, Ihren Kundenstamm zu erweitern. Kenntnisse der Sprache eines Markts sind ein wichtiger, aber nicht der einzige Faktor.

Chris Hutchins Avatar

Chris Hutchins

19. Dezember 2016

Wir bei MotionPoint sind der Ansicht, dass es verschiedene entscheidende Schritte gibt, die Unternehmen bei ihren Expansionen in neue, internationale Online-Märkte befolgen sollten. Die ersten beiden Schritte sind sehr wirkungsvoll: Stellen Sie sicher, dass Sie alle internationalen Bestellungen abwickeln können, und wählen Sie sehr rentable, internationale Märkte aus. Sie müssen von Beginn an gewährleisten, dass Sie denjenigen Menschen Ihre Produkte liefern können, die das größte Interesse daran haben.

Der dritte Schritt besteht unserer Meinung nach darin, den weltweiten Zielgruppen Ihre Unternehmenswebsite in den Sprachen bereitzustellen, die diese am liebsten lesen und sprechen. Häufig handelt es sich dabei nicht um die englische Sprache. Die meisten Unternehmen glauben, dass an dieser Stelle die Bemühungen ein Ende finden und die Erzielung von Gewinnen beginnt. Schließlich wurde die Website übersetzt und auf den Märkten bereitgestellt, sodass Konsumenten diese Website bestimmt finden, besuchen und darauf Käufe tätigen werden.

Möglicherweise war diese Ansicht vor einem Jahrzehnt noch richtig, heute aber sicherlich nicht mehr. Unsere branchenweit einzigartige Erfahrung hat uns gelehrt, dass Übersetzungen zwar sehr wichtig sind, es sich dabei aber lediglich um einen Einstieg handelt, um nachhaltig das Interesse der Kunden und die Umsätze zu steigern. Um es im Jargon von Kartenspielen auszudrücken, sind Website-Übersetzungen das „Tischlimit“ – der Eintrittspreis –, um effektiv potenzielle Neukunden anzusprechen.

(Glücklicherweise bietet die MotionPoint-Plattform effektive und kostengünstige Website-Übersetzungen, sodass unsere Lösung branchenweit die geringsten Betriebskosten verursacht.)

Wir sehen Übersetzungen als einen Bestandteil einer größeren Suite aus Technologien und Methoden an, die gemeinsam sicherstellen, dass Konsumenten, die nach Ihren Produkten und Dienstleistungen suchen, diese auch tatsächlich finden. Unser wunderbares Internet hat mittlerweile riesige Dimensionen angenommen, sodass die Sichtbarkeit weiterhin eine der wichtigsten Herausforderungen vieler Unternehmen ist.

Wie Sie sicherlich wissen, spielen Suchmaschinenoptimierungen in Hinblick auf die Sichtbarkeit, Umsätze und den Erfolg der Website Ihres Unternehmens für den Heimatmarkt eine entscheidende Rolle. Die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung für internationale Expansionen ist ebenso groß. Bei einer übersetzten, an einen globalen Markt gerichteten Website sollten Sie diese Best Practices verfolgen und Ihrer neuen Zielgruppe in der von dieser bevorzugten Sprache präsentieren.

Darüber hinaus gibt es allerdings weitere leistungsstarke, „unscheinbare“ Maßnahmen, wie Sie sicherstellen können, dass neue Konsumenten Ihre Website auch finden. Dazu zählen unter anderem:

  • Schlagwörter in „alternativen Sprachen“, die von Browsern erfasst werden
  • Bereitstellung von Suchfunktionen in alternativen Sprachen auf der Website
  • Und vieles mehr

Sie sollten sogar Ihre E-Commerce-Website für internationale Besucher optimieren. Darauf sollten regionale Zahlungsmethoden angeboten und ein internationaler Versand ermöglicht werden, auf exklusiv für die Vereinigten Staaten geltende Versandinformationen (beispielsweise Postleitzahl-Felder) sollte hingegen verzichtet werden.

Dies sind auf den ersten Blick nicht direkt offensichtliche, aber dennoch absolut entscheidende Aspekte, die gemeinsam für die Sichtbarkeit, das Kundeninteresse und die Umsätze auf internationalen Märkten sorgen, die Ihr Unternehmen auch verdient hat. Allerdings müssen Sie wissen, dass diese sehr schnell den – auch finanziellen – Aufwand in die Höhe treiben können, sollte Ihre IT-Abteilung versuchen, diese Aufgaben selbständig zu bewältigen.

Glücklicherweise bieten die Plattform und die Technologien von MotionPoint unseren Kunden in diesem und vielen anderen Bereichen Lösungen. Wir übersetzen Ihre Inhalte, sorgen für die Sichtbarkeit Ihrer in bevorzugte Sprachen übersetzten Websites in regionalen und internationalen Suchmaschinen, bieten Ihnen Suchmaschinenoptimierungen und andere proprietäre Methoden und stellen sicher, dass Ihre neuen Verbraucher problemlos auf Ihren neuen Websites navigieren und Käufe tätigen können.

Sie würden gerne erfahren, wie Sie gegenüber der Konkurrenz im Jahr 2017 einen Vorsprung erhalten und wie Sie 2017 neue Kunden erreichen können? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um weitere Informationen zu erhalten. Wir stellen Ihnen umsetzbare Informationen und Einblicke bereit, dank deren Ihr Unternehmen erfolgreich expandieren und neue Einnahmequellen erschließen kann. Außerdem können wir Ihre übersetzte, globale Website in höchstens 90 Tagen implementieren.

Empfohlene Artikel