Craig Witts Avatar

Craig Witt

14. Oktober 2017

Die Anforderung einer schnellen Markteinführung an Website-Übersetzungen


Das Online-Marketing ist ein sehr schnelllebiges Geschäft. Um mit Ihren globalen Websites konstant das Interesse der Verbraucher zu wecken, muss Ihr Anbieter für Übersetzungen ebenfalls schnell Ergebnisse liefern.

Craig Witts Avatar

Craig Witt

14. Oktober 2017

Herkömmliche Anbieter von Übersetzungen verfügen nicht über die nötige Geschwindigkeit, die einzigartigen Anforderungen von Website-Übersetzungen zu erfüllen. Deren schleppende Bereitstellung der Übersetzungen kann zu unterdurchschnittlichen Online-Erlebnissen führen, die folgende Auswirkungen haben können:

  • Verwirrende Erlebnisse, die dazu führen, dass sich Nutzer abwenden
  • Hohe Absprungraten
  • Risiken, denen Ihre Marke ausgesetzt wird

Unternehmen können durch eine Partnerschaft mit digital versierten Anbietern, die sich auf eine schnelle Bereitstellung authentischer Übersetzungen spezialisiert haben – von der Einführung bis zur Verwaltung – diese Herausforderungen bewältigen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Unakzeptierbar langsame Arbeitsprozesse

Ihre globalen Verbraucher verlangen perfekte Nutzererlebnisse, die herkömmliche Anbieter von Übersetzungen aufgrund ihrer langsamen Arbeitsprozesse nicht bieten können. Dies hat ein seltsames und verwirrendes Nutzererlebnis zur Folge, bei dem nicht übersetzte Inhalte auf der gesamten, lokalisierten Website auftauchen:

Dieses „mehrsprachige“ Erlebnis trifft auf von herkömmlichen Anbietern von Übersetzungen verwalteten Websites häufig auf. Diese verfügen nicht über die notwendigen Technologien, um zu übersetzende Inhalte zu identifizieren oder effektive, automatisierte Arbeitsabläufe, um den Übersetzungsprozess zu beschleunigen.

Dies wird besonders beim fortlaufenden Betrieb einer lokalisierten Website offensichtlich. Selbst die unbedeutendsten, täglichen Aktualisierungen können tage-, sogar monatelang übersehen und somit nicht übersetzt werden.

Verspätete Übersetzungen verursachen verwirrende Nutzererlebnisse, bei denen nicht übersetzte Inhalte auf der gesamten, lokalisierten Website auftauchen.

Falls Sie einen herkömmlichen Anbieter mit Ihren Website-Übersetzungen beauftragen, sind folgende Probleme keine Seltenheit:

  • Verspätete Übersetzungen, weil Ihre Marketing- und IT-Abteilungen neue, zu übersetzende Inhalte identifizieren und extrahieren müssen
  • Oftmals zwei- bis dreiwöchige Wartezeiten auf die Fertigstellung der Übersetzungen durch Ihren Übersetzungsanbieter
  • Erhöhter Zeitaufwand zur Prüfung und Korrektur der übersetzten Inhalte, um die Genauigkeit und optimale Vermittlung des Markenimages sicherzustellen
  • Sogar noch längere Verspätungen, da Ihre Marketing- und IT-Abteilungen ebenfalls ihre eigenen, spezifischen Aufgaben erledigen müssen, ehe sie die lokalisierten Inhalte integrieren und veröffentlichen können
  • Fortlaufende Wiederholung dieses Prozesses, da Ihre Website kontinuierlich durch neue oder geänderte Inhalte aktualisiert wird

Diese langsamen Arbeitsprozesse sind bei Website-Übersetzungen sinnlos und nicht akzeptabel.

Idealerweise sollten neue oder aktualisierte, zu übersetzende Inhalte – unabhängig von dem Medium, darunter Texte, Bilder, interaktive Anwendungen etc. – innerhalb eines Werktags identifiziert, übersetzt, korrigiert, auf die Qualität hin geprüft und veröffentlicht werden.

Solch eine Dienstleistungsvereinbarung kann mit der Geschwindigkeit Ihres Online-Geschäfts Schritt halten. Es gibt keinen herkömmlichen Anbieter, der innerhalb dieses Zeitrahmens Website-Übersetzungen bereitstellen kann.

Um konstant das Interesse der Verbraucher zu wecken, müssen neue, übersetzte Inhalte innerhalb eines Werktags auf Ihrer Website veröffentlicht werden – und nicht innerhalb von Wochen.

Ein erhöhter Arbeitsaufwand führt zu einem längeren Zeitrahmen

Solche verspätete Übersetzungen sind noch problematischer und risikoreicher, falls es sich um ein großes Website-Übersetzungsprojekt handelt, beispielsweise die Entwicklung eines neuen Abschnitts Ihrer Website oder die Entwicklung einer neuen, lokalisierten Website für einen neuen, globalen Markt. In solchen Situationen ist die Geschwindigkeit der Markteinführung von entscheidender Bedeutung. Dies liegt vor allem an folgenden Aspekten:

Vorteil als Pionier: Falls Sie vor allen Konkurrenten mit einer perfekt lokalisierten Website in einen Markt eintreten, erhalten Sie die einzigartige Chance, die Markenbekanntheit zu steigern und Umsatzwachstum zu erreichen.

Schnelle Reaktionszeit auf die Konkurrenz: Selbst wenn Ihre Konkurrenten schnell in den Markt einzutreten versuchen, ist Ihr Unternehmen dennoch immer noch in der Lage, mit deren Schnelligkeit der Markteinführung mitzuhalten oder diese sogar zu übertreffen, falls es eine Lösung nutzt, die Ihre lokalisierte Website innerhalb von nur 30 Tagen bereitstellt.

Unternehmensziele erreichen: Je höher die Geschwindigkeit der Markteinführung, desto schneller können Sie neue Kunden gewinnen, Umsätze steigern und andere Wachstumsziele erreichen.

Kostenexplosionen vermeiden: Viele Anbieter können eine Website einfach nicht effektiv oder zielführend übersetzen. Dies führt zu Verspätungen und anderen Komplikationen, die Ihre Geschwindigkeit der Markteinführung beeinträchtigen, Sie um bedeutende Wachstumschancen bringen und die Kosten in die Höhe treiben.

Herkömmliche Anbieter von Übersetzungen können einfach nicht die Geschwindigkeit bieten, weder bei Einführungen von Websites, noch beim fortlaufenden Betrieb. Sie verfügen nicht über die notwendigen Technologien oder Kenntnisse, um die komplexen Prozesse zu bewältigen. Dies führt zu einer langsamen Bereitstellung der Übersetzungen, und zwar aus folgenden Gründen:

  • Ein nicht zu akzeptierender, langer Zeitrahmen des Projekts
  • Komplikationen, die aus einem schlecht kalkulierten Umfang des Projekts entstehen
  • Lange Meetings mit dem Anbieter, durch die Ihr Projekt leicht fast zum Stillstand kommen kann

Ihre internen Teams, die Ihren herkömmlichen Anbieter bei dem Projekt unterstützen müssen, können schnell mit dem mehrstufigen, komplexen Projekt überfordert sein. Diese können häufig diesen zusätzlichen Arbeitsaufwand zu ihren bestehenden Aufgaben nicht bewältigen.

Während Sie und Ihr Anbieter sich mit den komplexen Aufgaben beschäftigen, kann sich Ihr Projekt um ein Jahr oder länger hinziehen.

Herkömmliche Anbieter von Übersetzungen können einfach nicht die Geschwindigkeit bieten, weder bei Einführungen von Websites, noch beim fortlaufenden Betrieb.

Allerdings gibt es andere Optionen, die Ihnen eine schnelle Markteinführung ermöglichen. Bei Ihrer Suche nach einem geeigneten Anbieter müssen Sie prüfen, ob dieser Ihnen Folgendes bieten kann:

  • Einzigartige Schnelligkeit der Markteinführung mit einer Einführung Ihrer mehrsprachigen Website innerhalb von nur 30 Tagen
  • Eine exzellente Syntaxanalyse-Technologie, um sicherzustellen, dass alle zu übersetzenden Inhalte in allen Medien vor dem Beginn des Projekts identifiziert werden
  • Eine intelligente Technologie zur Identifizierung von Änderungen, die neue, zu übersetzende Inhalte fortlaufend identifiziert und automatisch in einem Übersetzungspuffer ablegt
  • Eine zuverlässige Dienstleistungsvereinbarung, die Übersetzungen innerhalb eines Werktags gewährleistet
  • Endgültige Übersetzungen, die wiederholte Übersetzungen unnötig machen und durch wiederverwendete Ausdrücke Zeit- und Kostenersparnisse ermöglichen

Fazit

Bei Ihren Online-Expansionen in globale Märkte kann die von Ihnen ausgewählte Übersetzungslösung den Unterschied hinsichtlich des Nutzererlebnisses ausmachen und sich somit entscheidend auf Ihre Kapitalrendite auswirken.

Möchten Sie wirklich das Umsatzwachstum auf globalen Märkten riskieren, indem Sie Wochen oder sogar Monate auf die entscheidenden Übersetzungen der Inhalte auf Ihren mehrsprachigen Websites warten?

Halten Sie sich stets vor Augen, dass mit den besten Übersetzungslösungen eine Bereitstellung Ihrer lokalisierten Websites innerhalb von nur 30 Tagen möglich ist und dass Sie von Übersetzungen neuer Inhalte innerhalb nur eines Werktags profitieren können.

Empfohlene Artikel