Die Vielseitigkeit und der besondere Nutzen eines Übersetzungsspeichers

Lernen Sie die Geheimwaffe für Ihre Website-Übersetzung kennen.

Craig Witts Avatar
Craig Witt

03. Juli 2018

LESEDAUER: 2 MIN.

Website-Übersetzungen sind eine komplexe Aufgabe, die oftmals aus zeitintensiven, komplizierten Prozessen besteht, wie unter anderem:

  • Sammlung der richtigen, zu übersetzenden Inhalte
  • Übermittlung dieser Inhalte an ein Übersetzerteam
  • Überwachung des sich wiederholenden Prozesses der Übersetzung und der Qualitätskontrolle
  • Empfang der übersetzten Inhalte
  • Veröffentlichung der Inhalte an den entsprechenden Stellen Ihrer Website

Falls Sie neue Inhalte erstellen, müssen Sie diesen Prozess immer wieder neu durchführen ... dies kostet viel Zeit und, in den meisten Fällen, auch viel Geld.

Glücklicherweise kann Sie ein Übersetzungsspeicher bei diesem Prozess unterstützen und Website-Übersetzungsprojekte enorm vereinfachen.

Was ist ein Übersetzungsspeicher?

Ein Übersetzungsspeicher ist eine Datenbank, in der alle im Rahmen eines Website-Übersetzungsprojekts übersetzten Inhalte abgespeichert werden. Diese Inhalte werden oft in Form von Wörtern, Ausdrücken oder Sätzen – so genannten Segmenten – gespeichert. Übersetzungsmanagement-Software nutzt Segmente, um menschlichen Übersetzern ihre Aufgabe zu erleichtern und um den Prozess der Veröffentlichung bereits übersetzter Inhalte zu beschleunigen.

Ein Beispiel: Nehmen wir einmal an, dass Sie Ihre Website für französischsprachige Verbraucher übersetzen, allerdings zu einem späteren Zeitpunkt Ihrer Website einen neuen Abschnitt hinzufügen. Dank des Übersetzungsspeichers kann Ihr Übersetzerteam Ausdrücke innerhalb der neuen Inhalte identifizieren, die bereits übersetzt wurden.

Sie können diese lokalisierten Inhalte manuell veröffentlichen und mehrfache Übersetzungen identischer Inhalte vermeiden ... und hierdurch Zeit- und Kosteneinsparungen erzielen. Alternativ können diese übersetzten Segmente auch durch die Software automatisch veröffentlicht werden.

Wie funktioniert ein Übersetzungsspeicher?

Bei einer erstmaligen Übersetzung Ihrer Website für den Primärmarkt unterstützen Sie erstklassige Anbieter der Website-Lokalisierung dabei, sich oft wiederholende Inhalte zu identifizieren. Dazu zählen unter anderem Ausdrücke wie „Produktbeschreibung“ oder Begriffe, die mit Ihrer Marke im unmittelbaren Zusammenhang stehen, unter anderem die Beschreibung Ihres Unternehmens.

Die Technologieabteilung Ihres Anbieter wird diese Segmente identifizieren und durch einen speziellen Code markieren. Anschließend werden diese Inhalte in der Originalsprache Ihrer Website für den Primärmarkt mit den entsprechenden Übersetzungen im Übersetzungsspeicher erfasst. Diese Paare werden auch „Übersetzungseinheiten“ genannt.

Bei Ihrer Veröffentlichung neuer Inhalte auf Ihrer Website für den Primärmarkt kann Ihr Übersetzerteam auf den Übersetzungsspeicher zugreifen und eine Übersetzung der neuen Inhalte für Ihre lokalisierte Website vornehmen. Der Übersetzungsspeicher analysiert die neuen Inhalte und prüft, ob es identische Ausdrücke gibt, die bereits übersetzt wurden.

Die Datenbank wird exakt übereinstimmende Segmente anzeigen, die mit bereits übersetzten Inhalten absolut identisch sind. Ferner werden auch Fuzzy-Match-Segmente, die bereits übersetzten Inhalten ähneln, aufgeführt.

Anschließend können sich Übersetzer entscheiden, ob sie die bestehenden Übersetzungen übernehmen, anstatt die neuen Inhalte vollständig manuell zu übersetzen.

Die Vorteile eines Übersetzungsspeichers

Die Nutzung einer Datenbank mit bereits übersetzten Inhalten bietet Ihnen und Ihren Teams unter anderem folgende Vorteile:

Schnelligkeit

Übersetzungen können schneller angefertigt und veröffentlicht werden. Dadurch sparen Ihre Teams wertvolle Zeit, sie müssen weniger Aufwand betreiben und mehrfache Übersetzungen identischer Inhalte werden vermieden.

Kosteneffektivität

Gewissenhafte Anbieter der Website-Lokalisierung werden Ihnen mehrfache Übersetzungen dieser bereits übersetzten Inhalte nicht berechnen. Dies bedeutet, dass Ihre Kosten der Übersetzung minimiert werden. Außerdem wird der Nutzen Ihrer Übersetzungen maximiert, da Sie diese beliebig oft an verschiedenen Stellen Ihrer lokalisierten Website einsetzen können, ohne dass Ihnen dabei zusätzliche Kosten entstehen.

Konsistenz

Ein Übersetzungsspeicher stellt präzise Übersetzungen sicher, die das Markenimage perfekt vermitteln sowie kulturelle Besonderheiten und die technischen Merkmale bereits übersetzter Inhalte berücksichtigen.

Darüber hinaus können Sie bei einer Partnerschaft mit einem Anbieter einer schlüsselfertigen Lösung der Website-Lokalisierung den Übersetzungsspeicher nahtlos in den Übersetzungsworkflow integrieren. Sie werden niemals damit belastet, den Übersetzungsspeicher zu entwickeln und sie müssen sich bei späteren Projekten nie darum kümmern, dass dieser genutzt und eingesetzt werden kann. All diese Prozesse sind enthalten und Ihnen entsteht in diesem Zusammenhang keinerlei Aufwand.

Der Übersetzungsspeicher ist ein praktisches und leistungsstarkes Tool für Unternehmen, die mehrsprachige Websites schnell und einfach einsetzen müssen. Außerdem passt er sich reibungslos an das globale Online-Wachstum Ihres Unternehmens an.

Craig Witts Avatar
Craig Witt

03. Juli 2018

LESEDAUER: 2 MIN.