Was ist Website-Lokalisierung?


Kulturelle Aspekte berücksichtigende Übersetzungen bieten lokalen Verbrauchern ein einmaliges Markenerlebnis und steigern deren Interesse und die Umsetzungsraten.

Website-Lokalisierung in Perfektion

Die Website-Lokalisierung kann sehr vereinfacht als der Prozess der Optimierung von Website-Inhalten unter Berücksichtigung kultureller und sprachlicher Aspekte und des Inhaltsflusses bezeichnet werden, um Nutzern ein sehr nützliches und relevantes Erlebnis zu bieten.

Die meisten Unternehmen setzen „Lokalisierung" mit „Übersetzung" gleich. Allerdings ist die wahre Lokalisierung weitaus detaillierter als die schlichte Darstellung von Wörtern in einer neuen Sprache. Im Nachfolgenden werden Sie mehr darüber erfahren, welche Aspekte der Website-Lokalisierung Sie beachten müssen und wie Sie diese auf effektive und authentische Art und Weise nutzen können.

Die Grundlagen der Lokalisierung

Bei der Lokalisierung einer Website müssen diese fünf entscheidenden Aspekte berücksichtigt werden:

  1. Sprachen und Dialekte: Dadurch wird sichergestellt, dass die Darstellung, Inhalte und das Markenimage präzise und authentisch vermittelt werden, sodass Nutzer das Gefühl haben, dass die Website speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten wurde.
  2. Kulturelle Aspekte der Kommunikation wie Datums- und Zeitformate, Maßeinheiten und regionale Feiertage: Somit stellen Sie sicher, dass Ihre Websites die besonderen Merkmale der Märkte berücksichtigen und sich Nutzer auf den Websites wie zuhause fühlen.
  3. Transaktionale Aspekte wie Währungen, Zahlungsmethoden, Adressen und Zeichensätze: Diese sind nicht nur von entscheidender Bedeutung für die Wahrnehmung der Website durch die regionalen Nutzer, sondern ebenfalls für die präzise und angemessene Durchführung von Transaktionen auf der Website.
  4. Lokale Kommunikation und Vertrauen aufbauende Elemente wie Telefonnummern, lokale Adressen, Kundendienst in der regionalen Sprache, Impressum und Sicherheitshinweise mögen auf den ersten Blick nicht entscheidend wirken, leisten allerdings einen bedeutenden Beitrag, um die Bindung lokaler Zielgruppen zu stärken. Außerdem wird dadurch gewährleistet, dass Ihre Vertriebs- und Marketingabteilungen vor Ort die erforderlichen Informationen erhalten, um Ihre Kunden effektiv zu bedienen.
  5. Navigation und Sichtbarkeit Ihrer übersetzten Website: Diese Aspekte sind von entscheidender Bedeutung für Nutzer, damit diese die gewünschte Sprache auswählen und unmittelbar auf Ihrer Website ein authentisches Erlebnis genießen können.

Warum Microsites nicht ausreichen

Bei Ihren Expansionen in globale Online-Märkte wird ein Aspekt sofort offensichtlich: Verbraucher auf lokalen Märkten erwarten ein Erlebnis, das ebenso einzigartig wie das auf Ihrer Website für den Primärmarkt gebotene Erlebnis ist.

Es kann als verlockend erscheinen, anstatt aufwendiger Lokalisierungen Microsites – eine Kurzfassung Ihrer Website mit den wichtigsten Informationen über Ihr Unternehmen – in die regionale Sprache zu übersetzen und diesen Verbrauchern ein geschmälertes Erlebnis bereitzustellen.

Allerdings müssen Sie beachten, dass sich Nutzer regelmäßig von Websites abwenden, die sprachlich uneinheitliche oder zugunsten eines vereinfachten Ansatzes eingeschränkte Erlebnisse bieten.

Bei Ihren Expansionen in neue, globale Märkte, müssen Sie eine leistungsstarke Website-Übersetzung sicherstellen, die das Nutzererlebnis nicht einschränkt.

Vorbereitung auf die Website-Lokalisierung

Sind Sie bereit, Ihre Website zu lokalisieren? Um eine feste Grundlage zu schaffen, müssen Sie sich zuerst folgende Fragen stellen:

Präsent sein und einen großen Nutzen bieten

Bei Ihren Lokalisierungen sollten Sie es den Besuchern Ihrer Website auf dem entsprechenden Markt ermöglichen, alle Elemente, Konzepte und Inhalte zu erleben, die in deren Alltag relevant sind.

Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass die Inhalte die kulturellen Besonderheiten, bevorzugten Wörter und Ausdrucksweisen der lokalen Verbraucher berücksichtigen, die Sie bedienen. Es ist offensichtlich, dass wortwörtliche Übersetzungen die Kultur der lokalen Verbraucher nicht berücksichtigen können und bedeutende Aspekte wie die Suchmaschinenoptimierung und die Sicherstellung der Markenintegrität vernachlässigen.

Dieser Ansatz beinhaltet ebenfalls die Lokalisierung von Multimedia-Inhalten. Durch die Bereitstellung von Inhalten in Bildern, Videos und PDF-Dateien in der lokalen Sprache können Sie die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke und das Interesse an diesen Inhalten steigern.

Allerdings steckt wie immer der Teufel im Detail. Stellen Sie unbedingt sicher, dass wichtige Inhalte auf Ihrer Website in der Sprache Ihrer globalen Verbraucher bereitgestellt, ansprechend und nützlich sind: Dazu zählen unter anderem Währungen und Zahlungsmethoden sowie Maßeinheiten, Adressformate und Kontaktinformationen. Wenn Sie all diese bedeutenden Aspekte lokalisieren, werden Ihre Verbraucher, ohne zu zögern, gern auf Ihrer Website verweilen.

Über die Website hinaus denken

Bei erstklassiger Website-Lokalisierung werden über die Website hinaus auch alle digitalen Materialien, Inhalte und Kanäle berücksichtigt, die Bestandteil Ihrer digitalen, globalen Präsenz sind.

In erster Linie müssen Sie darüber nachdenken, wie lokale Verbraucher Ihre Website finden können. Stellen Sie sicher, dass regionale Suchmaschinen Ihre neue, lokale Website kennen, sodass die Verbraucher diese mühelos in den Suchergebnissen finden. Bei einer Zusammenarbeit mit einem in der Suchmaschinenoptimierung erfahrenen Anbieter von Website-Übersetzung profitieren Sie enorm in dieser Hinsicht, weil dieser nicht nur lokalisierte Schlüsselbegriffe, sondern ebenfalls fortschrittliche Technologien wie hreflang-Attribute bietet. Dadurch wird gewährleistet, dass die übersetzte Version Ihrer Website richtig in den lokalen Suchergebnissen Ihrer Verbraucher dargestellt wird.

Die fortschrittlichsten Anbieter stellen Ihnen eine leistungsstarke Technologie zur Identifizierung von Nutzerpräferenzen für Ihre Website zur Verfügung, sodass erstmalige Besucher in ihrer bevorzugten Sprache begrüßt und auf die lokalisierte Website weitergeleitet werden, die ihren Anforderungen am besten gerecht wird.

Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass Omnichannel-Inhalte wie E-Mail-Kampagnen, Social-Media-Beiträge und Offline-Materialien ebenfalls übersetzt werden. Entscheiden Sie sich für einen Partner, der Sie bei der Identifizierung und Lokalisierung dieser Inhalte und bei dem Aufbau einer perfekten Online-Präsenz unterstützen kann.

Website-Lokalisierung ist eine Investition in Ihr globales Geschäft

Suchen Sie bei der Anpassung Ihrer primären Unternehmenswebsite für lokale Märkte nach Lösungen, die Ihnen präzise und authentische Website-Übersetzungen und Lokalisierungen bieten und somit das Interesse der Verbraucher an Ihrer Website steigern.

Für eine erstklassige Website-Lokalisierung sind erfahrene Übersetzer, leistungsstarke Technologien, die den richtigen Zielgruppen ideal lokalisierte Inhalte bieten, sowie optimale Workflows und ein perfektes Übersetzungsmanagement nötig, damit die maßgeschneiderten Inhalte, in die Sie investiert haben, mühelos veröffentlicht, auf Änderungen überwacht und aktualisiert werden.

Ihr globales Geschäft hat eine bestmögliche Online-Präsenz verdient. Arbeiten Sie mit einem Partner zusammen, der sowohl Website-Übersetzungen als auch -Lokalisierungen elegant einsetzt, um klare, effektive und überzeugende Inhalte für jeden Markt zu gewährleisten, auf dem Sie agieren.

 

Unterhalten wir uns.

Fragen Sie uns, wie wir Ihnen mühelos zu globalem Wachstum verhelfen können.

Ein Gespräch planen