Die derzeit besten Praktiken für die Übersetzung von Websites

Die 9 Säulen der Globalisierung Ihrer Website

Um in der heutigen globalen Wirtschaftswelt wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine digitale Präsenz erforderlich, die für internationale Zielgruppen optimiert, individuell und relevant sein muss.

Der Erfolg einer modernen, mehrsprachigen Website hängt von vielen Faktoren ab, die über die bloße Übersetzung statischer Inhalte hinausgehen. Hierfür erforderlich sind zunächst ein Plan, der alle Aspekte – von den zu übersetzenden Inhalten bis hin zu den Übersetzungsmethoden – berücksichtigt, sowie die Auswahl von Partnern und Technologien, die ein Rezept für langfristigen, messbaren Erfolg entwerfen.

Erfahren Sie alles über die neun Best Practices der Website-Übersetzung und stellen Sie sicher, dass bei der Planung, Gestaltung und Umsetzung Ihrer mehrsprachigen Website Ihre globalen Unternehmensziele im Mittelpunkt stehen.

1: Langfristige Planung

Ihre Website ist ein dynamischer Marketing-Kanal, der nicht für lange Zeit unverändert bleibt. Das Design der Website, das Sie heute benötigen, wird sich wahrscheinlich von der Website unterscheiden, die Sie in einem oder zwei Jahren brauchen werden. Ihr Übersetzungsansatz muss mit Ihnen gemeinsam wachsen.

Traditionelle Übersetzungsansätze können zur Bearbeitung der Inhalte Ihrer heutigen Website herangezogen werden. Jedoch im Laufe der Zeit – wenn sich die Inhalte ändern – geht die Einheitlichkeit Ihres Markenimages verloren. Zudem wird es schwieriger, Ihre Inhalte und Übersetzungsworkflows anzupassen, um Seitenzugriffe und Nachfrage zu steigern.

Lesen Sie mehr darüber, wie Ihnen MotionPoint dabei helfen kann, Ihre Website-Übersetzung langfristig anzulegen.

2: Lokalisierung statt Übersetzung

Wenn Sie eine Website-Übersetzung in Betracht ziehen, sollten Sie sich nicht darauf beschränken, den Prozess als reinen Austausch von Wörtern von einer Sprache in eine andere anzusehen. Beachten Sie den Aspekt der Lokalisierung – die Ihre Website für neue Zielgruppen in neuen Märkten interessant macht – und engagieren Sie sich langfristig für ein globales Geschäft.

Lokalisierung ist eine differenzierte Art der Übersetzung. Sie berücksichtigt regional bevorzugte Ausdrücke sowie kulturelle Traditionen, Feiertage und viele weitere Aspekte. Dies hilft Ihnen dabei, auf neuen globalen Märkten einen treuen Kundenstamm aufzubauen – einfach weil Ihre Inhalte authentisch, persönlich und auf die besonderen Bedürfnisse Ihrer Kunden abgestimmt sind. Ihre regionalen Werbe- und Marketingaktionen werden effektiver, was Ihre Kapitalrendite erhöht und Ihnen dabei hilft, sich in internationalen Märkten zu etablieren.

Lesen Sie mehr über den Unterschied zwischen Übersetzung und Lokalisierung und darüber, wie Ihnen MotionPoint dabei helfen kann, beide Aspekte effektiv zum globalen Wachstum Ihres Unternehmens einzusetzen.

3: Geschwindigkeit zählt

Das digitale Marketing ist ein sehr schnelllebiges Geschäft. Ihre globale Website muss Schritt halten – das heißt, Sie benötigen einen flexiblen Übersetzungsansatz, der sich den ständig ändernden Anforderungen Ihres globalen Unternehmens anpassen kann.

Verzögerungen bei der Übersetzung können zu Lücken in Ihren lokalisierten Websites führen. Nicht übersetzte Inhalte erscheinen auf Ihren Websites und zerstören das umfassende Erlebnis in der jeweiligen Sprache, was auf Kunden abschreckend wirken kann. Das sind schlechte Nachrichten. Dieser überaus wichtige erste Eindruck ist entscheidend und Kunden kehren wahrscheinlich nicht zu Ihrer Website zurück, wenn sie Sie nicht für relevant halten.

Sobald Ihre Website wächst, verschärft sich dieses Problem zunehmend. Sie benötigen einen Ansatz der Website-Übersetzung, dessen Priorität in der Schnelligkeit der Markteinführung liegt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie MotionPoint nicht nur heute mit der erforderlichen Schnelligkeit der Website-Übersetzungen Schritt halten kann, sondern Ihnen auch künftig Ihren Vorteil als Erstanbieter garantiert.

Bonus! Sichern Sie sich den Ratgeber über die Risiken und besten Praktiken für die Übersetzung von Websites und umgehen Sie die Herausforderungen der traditionellen Ansätze zur Website-Übersetzung.

4: Nutzen Sie einen digital versierten Anbieter

Traditionelle Übersetzungsagenturen verstehen die Anforderungen und die Komplexität der digitalen Geschäftswelt nicht.

Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Partner für die Website-Übersetzung an die wichtigen Aspekte Ihrer digitalen Präsenz anpassen können, etwa hinsichtlich mobiler Inhalte, Suchmaschinenoptimierung und Omnichannel-Marketing in allen digitalen und sozialen Medien. Ein technologisch versierter Partner kann gewährleisten, dass Sie nicht nur den aktuellen Inhalt Ihrer Website übersetzen, sondern auch in einem stetig wachsenden Unternehmen die gesamten übersetzbaren Inhalte Ihrer Website erkennen und diesen Priorität einräumen.

MotionPoint spezialisiert sich auf die Nutzung der fortschrittlichsten Technologie für Ihre Website-Übersetzung, damit Ihr globales Unternehmen keinen Schritt verpasst.

5: Umfang Ihres Budgets

Website-Übersetzungen erfolgen nicht mehr nach dem „Alles oder nichts“-Ansatz. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Ausweitung auf die internationalen Märkte die wichtigsten Teile Ihrer Website für Ihre lokalen Zielgruppen und setzen Sie Ihre Priorität auf die Übersetzung dieser Teile.

Schließlich sollte Ihr Ziel sein, Ihren Kunden eine zur Gänze lokalisierte Erfahrung zu bieten und sicherzustellen, dass sie alle Informationen erhalten, die sie für einen Kauf benötigen. Ein zuverlässiger Partner hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Website-Inhalte wichtig sind, welche noch warten können und wie Sie beim Eintritt in einen neuen Markt das meiste aus Ihrem Übersetzungsbudget herausholen können.

MotionPoint kann Ihnen zur perfekten Balance zwischen dem Umfang Ihrer Website-Übersetzung, Ihrem Budget und Ihren Geschäftszielen verhelfen.

6: Die Rolle der Maschinenübersetzung

Maschinenübersetzungen sind eine leistungsstarke Methode, liefern für die meisten Marken allerdings oftmals nicht die gewünschten Ergebnisse. Humanübersetzungen bieten eine höhere Qualität, kosten aber auch mehr.

Glücklicherweise können Sie bei den heutigen Websites – die sehr komplex sind und Personalisierungen und Optimierungen benötigen – eine Kombination aus Maschinen- und Humanübersetzungen nutzen und so das gesamte Potenzial Ihrer Website ausschöpfen.

Dieser kombinierte Ansatz hilft Ihnen dabei, Ihr Budget bestmöglich zu nutzen, und garantiert, dass sich die Übersetzung Ihrer Website Ihrem Design anpassen und Ihr authentisches Markenimage in einer lokalisierten Sprache erfassen kann – dort, wo es am meisten benötigt wird.

Lesen Sie mehr über den leistungsstarken, kombinierten Übersetzungsansatz von MotionPoint.

Bonus! Sichern Sie sich unser umfassendes E-Book und lernen Sie das bestgehütete Erfolgsgeheimnis für globales Marketing kennen.

7: Übersetzung in unterschiedlichen Kanälen

Ihre Website ist das Aushängeschild der Online-Präsenz Ihres Unternehmens, daher ist die Website-Übersetzung selbstverständlich überaus wichtig. Aber es gibt auch andere Inhalte, die Sie berücksichtigen müssen.

In all Ihren digitalen Kanälen befinden sich wertvolle Inhalte, die eine wichtige Ergänzung zu der Werbebotschaft Ihrer Website bilden. Egal, ob in mobilen Anwendungen, Content-Marketing- oder Multimedia-Inhalten – Sie sollten die Gelegenheit nutzen, in allen Kanälen erstklassig lokalisierte Inhalte anzubieten.

Erfahren Sie, warum MotionPoint ein Experte in der Nutzung von Übersetzungstechnologien zur Umfunktionierung und Neugestaltung Ihrer übersetzten Inhalte für all Ihre digitalen Kanäle ist.

8: Übersetzung in unterschiedlichen Medien

Die meisten Ansätze zur Website-Übersetzung haben eine entscheidende Schwachstelle: Sie können keine Multimedia-Inhalte übersetzen.

Die Übersetzung des Textes einer Website ist nicht annähernd ausreichend, um Ihren Kunden eine wirklich authentische, personalisierte und lokalisierte Erfahrung mit Ihren Inhalten zu bieten. Wenn Sie Bilder, Videos, PDF-Dateien oder nicht-traditionelle Textteile ohne entsprechende Übersetzung veröffentlichen, kann dies die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke untergraben und Ihrer Zielgruppe das Gefühl vermitteln, dass Sie sich nicht in vollem Ausmaß für ihren Markt engagieren.

Erfahren Sie mehr über die besten Praktiken für die Übersetzung von Multimedia-Websites und Inhalten mit dem einzigartigen Ansatz von MotionPoint.

9: Auswahl eines spezialisierten Teams

Kein Unternehmen, das Website-Übersetzungen anbietet, gleicht dem anderen.

Sie benötigen einen Anbieter, der Ihnen mehr bietet als reine Maschinenübersetzungen. Sie möchten auch nicht auf einen unzuverlässigen Ansatz angewiesen sein, bei dem Ihre Übersetzung auf „Crowdsourcing“ basiert. Außerdem ist für die meisten Unternehmen der Aufbau eines internen Übersetzungsteams viel zu zeit- und kostenintensiv.

Lösungen zur Minimierung der Komplexität von Prozessen und der Kosten für Website-Übersetzungen sind selten – aber es gibt sie. MotionPoint ist der Beweis.

Sparen Sie nicht bei der Übersetzung Ihrer Website. Ihre globale digitale Präsenz verdient Investitionen, Fachwissen und Wartung, um Ihren internationalen Zielgruppen zu zeigen, dass Sie ihre Geschäfte zu schätzen wissen. Und Sie verdienen einen Übersetzungsansatz, der mit Ihnen wachsen und sich den Anforderungen Ihrer Website im Laufe der Zeit anpassen kann.

Sie sollten nur mit einem Partner zusammenarbeiten, der die neun Best Practices der Website-Übersetzung befolgt, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem globalen Online-Geschäft einzigartige Erfolge erreichen.

 
 

Unterhalten wir uns.

Fragen Sie uns, wie wir Ihnen mühelos zu globalem Wachstum verhelfen können.

Ein Gespräch planen