E-BOOK

Die Probleme mehrsprachiger CMS


Bei der Entwicklung einer Komplettlösung der Website-Übersetzung erfüllen Add-ons einfach nicht die Anforderungen.

Mehrsprachige CMS können die von Komplettlösungen der Website-Übersetzung erwarteten Ergebnisse nicht liefern.

Leider verfügen sie nicht über die leistungsstarken Funktionen, die zur effizienten Übersetzung und Aktualisierung komplexer Websites erforderlich sind.

In unserem neuen E-Book erfahren Sie, warum diese Lösungen in entscheidenden Bereichen nicht die gewünschte Leistung zeigen, und unter anderem folgende Schwachstellen aufweisen:

  • ineffektive Übersetzungsworkflows und -Prozesse
  • Fehlen von Tools zur Identifizierung von Änderungen und zur kontextbezogenen Bearbeitung von Inhalten
  • fehlende Möglichkeit des Zugriffs auf Online-Inhalte in bestimmten Formaten und über bestimmte Online-Standorte
  • unzureichende Skalierbarkeit

CMS eignen sich ideal zur Verwaltung Ihrer Website für den Primärmarkt, allerdings nicht zur Förderung von schnellem Wachstum auf neuen Märkten. Dafür benötigen Sie speziell entwickelte Lösungen, die Ihnen bei der Website-Übersetzung und dem Management erstklassige Ergebnisse liefern.

Laden Sie dieses E-Book mit folgenden Themen herunter:

  • die Risiken eines manuellen Website-Übersetzungsmanagements
  • die kostspieligen, sich wiederholenden Überarbeitungsprozesse, mit denen die meisten mehrsprachigen CMS überfordert sind
  • die Unfähigkeit von CMS, auf AJAX und AngularJS basierende Anwendungen zu übersetzen

Denken Sie daran: Suchen Sie nach Lösungen, die eine perfekte Kompatibilität mit Ihrem CMS bieten, um maximal von Ihren Investitionen zu profitieren und zugleich den Aufwand und die Kosten zu reduzieren.

Mehr lernen

In diesen thematisch ähnlichen E-Books erwarten Sie sogar noch mehr Einblicke:

 

Unterhalten wir uns.

Fragen Sie uns, wie wir Ihnen mühelos zu globalem Wachstum verhelfen können.

Ein Gespräch planen