Website

asos.com

Branche

Konsumgüter

Art

Transaktional

Verfügbare Sprachen

Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Kastilisch, Schwedisch

Veröffentlichen

Nach gerade neun Jahren Geschäftstätigkeit hatte das im Vereinigten Königreich ansässige Unternehmen ASOS bereits im Jahr 2009 eine der meistbesuchten britischen Online-Websites. Zum damaligen Zeitpunkt lieferte das Unternehmen in 100 Länder. Diese internationalen Transaktionen machten 25 % seines Jahresumsatzes aus.

Um jedoch die im Jahresvergleich unglaublichen Wachstumsraten beizubehalten, wurde der Geschäftsleitung von ASOS jedoch klar, dass die internationale Expansion eine ausschlaggebende Rolle spielte. Die Geschäftsleitung identifizierte drei Märkte mit einer besonderen, strategischen Bedeutung: die Vereinigten Staaten, Deutschland und Frankreich. ASOS' neues Ziel, die Nr. 1 der Online-Modedestinationen für circa Zwanzigjährige zu werden, war ehrgeizig und dennoch erreichbar.

Lösung

Nach ausführlichen Gesprächen und unter Beachtung der unternehmerischen Sorgfaltspflicht hat sich ASOS mit MotionPoint zusammengeschlossen. Im Herbst 2010, bislang ohne IT-Integrationen, führten MotionPoint und ASOS lokalisierte Websites für die drei internationalen Märkte ein.

Resultat

Sieben Monate nach der erfolgreichen Implementierung dieser Websites bat ASOS MotionPoint, das Unternehmen bei der Einführung drei weiterer lokalisierter Websites für die Märkte in Italien, Australien und Spanien zu unterstützen. Ein Jahr später entschloss sich ASOS, ebenfalls den russischen Markt zu bedienen. Die internationale Strategie von ASOS beschleunigte in weniger als 3 Jahren das Wachstum und steigerte den Anteil des internationalen Umsatzes von unter 30 % auf über 60 %.

  • Diesem Modehändler mit Sitz im Vereinigten Königreich war es bewusst, dass sein bemerkenswertes Wachstum anhalten würde, wenn er über seine Grenzen hinausreicht.
  • MotionPoint lokalisiert und betreibt bereits seit dem Jahr 2010 Websites für acht internationale Schlüsselmärkte.
  • Die Strategie von ASOS führte dazu, dass innerhalb von nur drei Jahren der Umsatz verdoppelt werden und der Anteil des internationalen Umsatzes von weniger als 30 % auf mehr als 60 % gesteigert werden konnte.

Website

asos.com

Branche

Konsumgüter

Art

Transaktional

Verfügbare Sprachen

Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Kastilisch, Schwedisch

Veröffentlichen

Unterhalten wir uns.

Fragen Sie uns, wie wir Ihnen mühelos zu globalem Wachstum verhelfen können.

Ein Gespräch planen