Limited Time Offer: Translate 5,000 words every month for free!
Website

Branche

Fertigungsindustrie

Art

Informativ

Veröffentlichen

Wir arbeiten immer gut mit dem Team von MotionPoint zusammen. Sie sind immer proaktiv und haben wertvolle Informationen weitergegeben. Sie haben sogar unsere Website noch vor dem geplanten Termin gestartet. Wir sind beeindruckt von der schnellen Bearbeitungszeit.

Führungskraft bei einem

globalen B2B-Hersteller

Im Jahr 2018 definierte ein Multimilliarden-Dollar-Hersteller von Computer-Druck- und Tracking-Hardware vier Hauptziele, um sein globales Geschäft auszubauen. Er musste:

  • Die Kundenreise lokalisieren, einschließlich des wertvollen Self-Service-Supports und des Wissensdatenbank-Portals
  • Die Kosten und den Aufwand für die Unterstützung globaler Kunden reduzieren
  • Eine digitale Übersetzungslösung finden, die mit dem CMS und den Dateiformaten kompatibel ist
  • Die internationale Kundenzufriedenheit verbessern

Die Herausforderung

Der Hersteller, der mit schlanken Marketing- und Technologieteams arbeitet, hat seine Website zunächst mit einer anderen Übersetzungslösung lokalisiert. Aber es wurde schnell klar, dass die Technologien des Anbieters begrenzt waren, was zu katastrophalen Problemen hinsichtlich des Benutzererlebnisses und Übersetzungsfehlern führte.

Außerdem konnte der Anbieter die sicheren Kundensupport-Login-Bereiche des Herstellers nicht effektiv lokalisieren. Der CMS-Anbieter des Herstellers sagte, es würde seine Hosting-Kosten um den Faktor 10 erhöhen, wenn er den konnektorbasierten Ansatz des Anbieters berücksichtigen müsste.

Die Auswirkungen

Dadurch wurde den Kunden letztlich der Zugang zu kritischen Self-Service-Support- und Wissensdatenbank-Inhalten in ihrer bevorzugten Sprache verwehrt.

Da der Hersteller sich auf globalen Märkten engagiert, erlebte sein Support-Team bald eine alarmierende – und anhaltende – Zunahme von Support-Tickets von mehrsprachigen Kunden. Dies verursachte jeden Monat Tausende von Dollar an zusätzlichen Supportkosten.

Auch die Kundenzufriedenheit brach ein.

Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität der Lösung von MotionPoint und dem hervorragenden Niveau des Kundensupports. Auch die Übersetzungen sind beeindruckend.

Marketingleiterin

bei einem globalen B2B-Hersteller

Die Lösung

Das Unternehmen schwenkte um und beauftragte MotionPoint mit der Übernahme seiner Lokalisierungsprojekte.

Der schlüsselfertige Ansatz von MotionPoint – der unabhängig von CMS, Portalplattformen und Technologiestacks funktioniert – übersetzte die Website des Herstellers und das Kundensupportportal problemlos in 60 Tagen. Die Führungskräfte unseres Kunden sagten, dass sie dabei besonders von diesen MotionPoint-Funktionen profitierten:

Kompatibilität mit sicheren Webanwendungen: MotionPoint erkannte, übersetzte und reintegrierte den lokalisierten Text nahtlos in die sicheren Webanwendungen des Kunden, die mit anspruchsvollem JavaScript erstellt waren.
Lokalisierung dynamischer Inhalte: Wir übersetzten den dynamischen Inhalt des Kunden, der nicht „auf der Seite“ sichtbar war und über JSON oder XML eingespeist wurde. Andere Lösungen können dies nicht zuverlässig leisten.
Konfiguration und Einrichtung: Wir eliminierten den gesamten IT-Aufwand auf Kundenseite, indem wir die Server, Software, Datenbanken und Tools bereitstellten, die mit der Einführung und dem Hosting des lokalisierten Portals verbunden sind.
Optimierter Übersetzungsprozess: Unsere Technologie identifizierte sich wiederholende Sätze in vorlagenbasierten, dynamisch generierten Inhalten und übersetzte diese nur ein einziges Mal. Eine erneute Übersetzung war nicht notwendig. Das reduzierte die Übersetzungskosten dramatisch.

Das Ergebnis

Durch die Nutzung der proxybasierten Lösung von MotionPoint erzielt der globale Hersteller nun folgende Vorteile:

  • Er kann jetzt seine lokalisierten Verbrauchererlebnisse ohne jegliche Mühe betreiben und pflegen.
  • Die Anzahl der Kundensupport-Tickets und die damit verbundenen Kosten gingen drastisch zurück.
  • Die Kundenzufriedenheit erhöht sich.
  • Die Kundenabwanderung ging zurück.
  • Die Gesamtkosten für die Lokalisierung, das Hosting und den Betrieb des Portals waren weitaus geringer als bei anderen Lösungen, sowohl bei der Einführung als auch im laufenden Betrieb.

Und da MotionPoint durch seine Einfachheit, Kostenersparnis und Geschäftsauswirkungen zur Erzeugung von Wertsteigerungen beitrug, beauftragte uns der Hersteller damit, seine digitale Kundenerfahrung in sieben weitere Sprachen zu lokalisieren.

Sie bedient nun mühelos Kunden rund um den Globus in vereinfachtem Chinesisch, Französisch, Spanisch, kastilischem Spanisch, brasilianischem Portugiesisch, Italienisch, Polnisch und Deutsch.

Branche

Fertigungsindustrie

Art

Informativ


Veröffentlichen
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Fragen Sie uns, wie wir Ihnen mühelos zu globalem Wachstum verhelfen können.

Ein Gespräch vereinbaren