MotionPoint-Avatar

MotionPoint

28. August 2015

Der Senior Vice President von MotionPoint bei Retail Insider über Kanadier mit chinesischer Abstammung


Kanadische Unternehmen können durch Einbindung der „begehrenswertesten Bürger“ des Landes große Erfolge erzielen, schreibt ein Manager von MotionPoint.

MotionPoint-Avatar

MotionPoint

28. August 2015

In einem kürzlich auf Retail Insider veröffentlichen Artikel erklärt Charles Whiteman, dass kanadische Unternehmen durch Einbindung der von Analysten sogenannten „begehrenswertesten Bürgern“ des Landes große Erfolge erzielen können.

Whiteman, Senior Vice President des Kundenservices bei MotionPoint, beschrieb den stetig ansteigenden Einfluss auf kultureller, sozialer und wirtschaftlicher Ebene, die Kanadier chinesischer Abstammung im Land ausüben.

Hier handelt es sich um einen gut ausgebildeten, zunehmend wohlhabenden und wachsenden Markt (eine Studie aus dem Jahr 2013 besagt, dass die Bevölkerung der Kanadier chinesischer Abstammung in den wichtigen Städten in den kommenden 15 Jahren stark ansteigen wird), weshalb es äußerst sinnvoll ist, ihn mit Webseiten in chinesischer Sprache zu umwerben.

Erfajrem Sie mehr bei Retail Insider.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Melden Sie sich an, um ihn per E-Mail zugeschickt zu bekommen
Empfohlene Artikel
 

Die weltweit führende Enterprise-Globalisierungsplattform

Kontakt