MotionPoints SVP gibt im Magazin Retail Minded „fünf wichtige“ Tipps zum E-Commerce
 
MotionPoint-AvatarVon: MotionPoint
16. September 2015

MotionPoints SVP gibt im Magazin Retail Minded „fünf wichtige“ Tipps zum E-Commerce

Diese fünf Aspekte können einen sofortigen und nachhaltigen, positiven Einfluss auf die Akquisition neuer Kunden und die Steigerung der Umsätze haben, schreibt ein Manager von MotionPoint.

 

Charles Whiteman rät in einem kürzlich veröffentlichten Artikel im Magazin Retail Minded, dass Unternehmen wichtige Überlegungen anstellen sollten, bevor sie online in neue internationale Märkte expandieren.

Der Senior Vice President für Client Services bei MotionPoint, Charles Whiteman, bietet zahlreiche entscheidende Denkansätze, die Unternehmen berücksichtigen sollten, ehe sie mit ihrem E-Commerce „global expandieren“. Whiteman ist der Ansicht, dass diese fünf Aspekte einen sofortigen und nachhaltigen, positiven Einfluss auf die Akquisition neuer Kunden und die Steigerung der Umsätze haben können.

Ob lokalisierter Support und Versand oder das Anbieten lokaler Zahlungsmethoden, diese Vorschläge können die Anzahl an Seitenzugriffen, die Umsetzungsraten und Umsätze um 157 %, 17 % bzw. über 300 % steigern.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Retail Minded.

 

Über MotionPoint

MotionPoint unterstützt erstklassige Marken dabei, auf Märkten weltweit das Interesse von Kunden zu wecken und deren Leben zu bereichern.

MotionPoint hat zusätzlich zu den weltweit effektivsten Website-Übersetzungsdiensten vieles mehr zu bieten. Die schlüsselfertige Plattform kombiniert innovative Technologie mit Big Data, erstklassigen Übersetzungen und einem umfangreichen Fachwissen im internationalen Marketing. MotionPoints Ansatz garantiert die Qualität, Sicherheit und Skalierbarkeit, die man, sowohl online als auch offline, benötigt, um auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven globalen Markt erfolgreich zu sein.

 

Die weltweit führende Enterprise-Globalisierungsplattform

Kontakt