MotionPoint-Avatar

MotionPoint

02. Februar 2016

Führungskraft bei MotionPoint äußert sich zu den Herausforderungen des mobilen Marketings


Unsere Senior Vice President des Bereichs Kundenbetreuung wird als Fachexperte in einem Artikel von Destination CRM zitiert.

MotionPoint-Avatar

MotionPoint

02. Februar 2016

In aufstrebende Märkte hinein expandierende Unternehmen verfolgen bei der Gewinnung neuer lokaler Konsumenten einen „primär mobilen“ Ansatz. Wenn man einem vor kurzem veröffentlichten Artikel in Destination CRM. glauben darf, stehen dem leichten Kundenkontakt jedoch einige hartnäckige Hindernisse im Weg.

Charles Whiteman, Senior Vice President der Kundenbetreuung bei MotionPoint, war einer der Experten, die im Artikel zitiert wurden. Wie Whiteman ausführt, existieren einige der Herausforderungen, denen sich die Unternehmen gegenübersehen, auch auf dem US-amerikanischen Markt. Ein Blick auf die im Inland angewandten Best Practices kann auch bei der globalen Kontaktaufnahme mit Kunden helfen.

Hierbei solle ein reagierendes Design gewählt werden, sagte Whiteman. Die Adoption einer solchen progressiven Website-Gestaltung kann teuren Wiederholungen und Entwicklungen vorbeugen. „Wenn man versucht, für jeden Gerätetyp eine individuelle Oberfläche zu entwickeln, kommt man nicht weit“, so Whiteman.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Destination CRM.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Melden Sie sich an, um ihn per E-Mail zugeschickt zu bekommen
Empfohlene Artikel
 

Die weltweit führende Enterprise-Globalisierungsplattform

Kontakt