Victoria Bloyers Avatar

Victoria Bloyer

06. Dezember 2017

Informieren Sie den Leiter Ihrer IT-Abteilung über die MotionPoint-Lösung


Erfahren Sie mehr über die gängigen Fragen, die sich Leiter von IT-Abteilungen über die MotionPoint-Lösung stellen.

Victoria Bloyers Avatar

Victoria Bloyer

06. Dezember 2017

Als Marketingexperte einer wachsenden Marke kennen Sie den besonderen Nutzen, den die Lokalisierung der Website Ihres Unternehmens für globale Märkte hat. Allerdings ist es möglich, dass nicht alle Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen Ihre Ansicht teilen. Möglicherweise müssen Sie bei diesen mehr Überzeugungsarbeit leisten.

In dieser neuen Blog-Reihe helfen wir Ihnen dabei, verschiedenen Interessengruppen innerhalb Ihres Unternehmens den besonderen Wert der MotionPoint-Lösung zu kommunizieren. In dieser Woche gehen wir auf gängige Fragen und Sorgen ein, die der Leiter oder Manager Ihrer IT-Abteilung hinsichtlich unseres Ansatzes haben könnte.

Antworten auf die Fragen der Leiter von IT-Abteilungen

Wie viel zusätzlicher Aufwand entsteht meinem Team durch eine mehrsprachige Website?

Falls Sie Website-Übersetzungen intern übernehmen lassen möchten, stellt die Verwaltung einer mehrsprachigen Website eine zeitintensive Aufgabe mit komplexen Technologien und Prozessen dar. Die zusätzlich anfallenden Aufgaben können entweder nicht bewältigt werden oder erfordern so viele Ressourcen, dass hierdurch die Verwaltung Ihrer Website für den Primärmarkt eingeschränkt wird.

Beispielsweise müssen Sie neue Tools und Arbeitsprozesse implementieren, um zu identifizieren, wann neue Inhalte auf Ihrer Website für den Primärmarkt veröffentlicht werden, diese übersetzen und wieder in Ihr System integrieren. Diese Prozesse fallen nicht einmalig, sondern fortlaufend an.

Diese speziellen Aufgaben übersteigen die Kernkompetenzen Ihrer IT-Abteilung. Ihr Team wird sich schnell überarbeitet und überfordert fühlen. Die Folge ist eine gravierende Ineffizienz.

Bei anderen Ansätzen müssen IT-Abteilungen komplizierte, neue Tools und Arbeitsprozesse implementieren. Dies führt häufig zu Verspätungen und Ineffizienz.

Außerdem wird sich der Aufwand des internen Ansatzes je nach der Komplexität Ihrer Website enorm steigern. Ein Beispiel: Je mehr Inhalte Dritter auf Ihrer Website dynamisch hochgeladen oder genutzt werden, desto komplizierter und kostspieliger werden die Übersetzungsprozesse.

Die proxy-basierte Komplettlösung von MotionPoint eliminiert dank effizienter Technologien und fachkundigen Personals die komplexen Prozesse der Übersetzung und des fortlaufenden Betriebs einer lokalisierten Website.

Somit kann sich Ihre IT-Abteilung auf den Betrieb und die kontinuierliche Verbesserung Ihrer Website für den Primärmarkt konzentrieren, während sich MotionPoint um den Rest kümmert.

Wie kann ich darauf vertrauen, dass MotionPoint eine hochwertige, lokalisierte Website sicherstellt, deren Inhalte genauso aktuell wie die Inhalte auf unserer Website für den Primärmarkt sind?

Die proxy-basierte Lösung von MotionPoint nutzt Ihre bestehenden Codes und Inhalte, um dasselbe perfekte Erlebnis sicherzustellen, das Sie auf Ihrer Website für den Primärmarkt bieten. Jegliche Änderungen auf Ihrer primären Website – von bestimmten Merkmalen bis hin zur Funktionalität – werden automatisch auf der übersetzten Website übernommen.

MotionPoint nimmt nur Änderungen an Codes vor, wenn Sie diese verlangen. Dabei könnte es sich beispielsweise um die Darstellung maßgeschneiderter Inhalte für Verbraucher auf bestimmten Märkten handeln.

Die MotionPoint-Lösung eliminiert den Aufwand Ihrer IT-Abteilung, indem die bestehenden Codes und Inhalte Ihrer Website genutzt werden.

Darüber hinaus beinhaltet die MotionPoint-Lösung die technische Qualitätssicherung. Ihre lokalisierte Website wird fortlaufend zu folgenden Zwecken überwacht:

  • Identifizierung von unvollständig übersetzten Inhalten oder Fehlausrichtungen aufgrund eines aus der Übersetzung resultierenden Wortwachstums
  • Kontrolle des Nutzererlebnisses und entscheidender Umsetzungsraten
  • Sicherstellung der Integrität des allgemeinen Designs Ihrer Website, des Erlebnisses und der Funktionalität
  • Und vieles mehr

Technische Probleme werden von den Leitern der Entwicklungs- und Übersetzungsteams von MotionPoint behoben. Sofern die Ursache des Problems nicht auf Ihre Website für den Primärmarkt zurückzuführen ist, muss Ihre IT- oder Marketingabteilung nie involviert werden.

Wie sicher ist die MotionPoint-Lösung?

Die MotionPoint-Technologien werden speziell entwickelt und betrieben, um die besonderen Anforderungen von Sicherheitsrichtlinien wie PCI DSS und HIPAA/HITECH zu erfüllen.

Darüber hinaus werden persönlich identifizierbare Daten, darunter Nutzernamen, Passwörter und Kreditkartennummern, nie auf den MotionPoint-Servern gespeichert. Alle von den Nutzern eingegebenen Informationen werden von unserer proxy-basierten Lösung geprüft und anschließend als POST-Anfrage an das Backend-System des Kunden geschickt.

Zusätzlich zu dem maximalen Schutz der Daten ermöglicht die proxy-basierte Lösung ein perfektes, lokalisiertes Nutzererlebnis.

Welchen Einfluss hat die MotionPoint-Lösung auf unsere bestehenden Technologien und unseren Entwicklungsplan?

Die proxy-basierte MotionPoint-Technologie ist absolut einzigartig und zukunftssicher und wurde speziell entwickelt, um Kompatibilität mit allen Technologien oder Anbietern zu bieten, die Sie heute oder in Zukunft nutzen.

Die aktuellen MotionPoint-Kunden besitzen sehr unterschiedliche Technologiesysteme, die einerseits sehr einfach, andererseits sehr komplex und maßgeschneidert sind. Gängige Beispiele verwendeter Technologien sind Suchfunktionen wie Endeca und Bloomreach, Content-Delivery-Netzwerke wie AWS und Akamai, Kassensysteme wie Borderfree und Content-Management-Systeme wie Sitecore, Hybris, Episerver und Typo3.

Bei einer Partnerschaft mit uns genießen Sie die Flexibilität, zu jeder Zeit jede beliebige Technologie nutzen zu können. Die plattformunabhängige MotionPoint-Technologie bietet Kompatibilität mit wirklich allen Technologien.

Die MotionPoint-Lösung bietet Ihnen Kompatibilität mit allen Technologien, die Sie heute und künftig nutzen.

Fazit

Die proxy-basierte Komplettlösung von MotionPoint übernimmt alle komplexen Arbeitsprozesse der Übersetzung, Bereitstellung und Verwaltung mehrsprachiger Websites, mit denen IT-Abteilungen üblicherweise enorm überfordert sind.

Sie ermöglicht dasselbe, lokalisierte Nutzererlebnis, das Sie auf Ihrer Website für den Primärmarkt bieten, gewährleistet die Sicherheit sensibler Daten und bietet Kompatibilität mit allen anderen Technologien, die Sie heute und künftig nutzen.

Falls Sie sich mehr Einblicke wünschen, die Ihnen hinsichtlich der Fragen und Sorgen des Leiters Ihrer IT-Abteilung helfen, können Sie sehr gerne Kontakt zu uns aufnehmen, um eine Kennlernsitzung zu vereinbaren.

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Melden Sie sich an, um ihn per E-Mail zugeschickt zu bekommen
Empfohlene Artikel