19. März 2013

Mehr Konsumenten nutzen Brasiliens E-Commerce-Markt

 

Laut eMarketer nimmt der E-Commerce in Brasilien stetig zu und wird durch die Aktivitäten in Verbindung mit der Weltmeisterschaft 2014 und der wachsenden Mittelschicht voraussichtlich ein noch stärkeres Wachstum verzeichnen.

Der E-Commerce wird von 17 Milliarden USD im Jahr 2012 auf nahezu 20 Milliarden USD in 2013 ansteigen; das entspricht einem Wachstum von mehr als 16 %. Bis zum Jahr 2016 soll der gesamte Online-Umsatz 27 Milliarden USD übersteigen.

Die Mittelschicht, die Schätzungen zufolge bis zum Jahr 2014 60,2 % der brasilianischen Bevölkerung ausmacht, wird ein entscheidender Faktor für das E-Commerce-Wachstum sein, da immer mehr Verbraucher online gehen.

Darüber hinaus wird der Umsatz in der Reisebranche und im Einzelhandel den brasilianischen E-Commerce-Markt erheblich beeinflussen und bis 2016 auf 17 bzw. 17,3 Milliarden USD anwachsen.

Wenn Sie mehr über das Wachstum des E-Commerce-Marktes in Brasilien erfahren möchten, klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel von eMarketer zu lesen.

 

Über MotionPoint

MotionPoint unterstützt erstklassige Marken dabei, auf Märkten weltweit das Interesse von Kunden zu wecken und deren Leben zu bereichern.

MotionPoint hat zusätzlich zu den weltweit effektivsten Website-Übersetzungsdiensten vieles mehr zu bieten. Die schlüsselfertige Plattform kombiniert innovative Technologie mit Big Data, erstklassigen Übersetzungen und einem umfangreichen Fachwissen im internationalen Marketing. MotionPoints Ansatz garantiert die Qualität, Sicherheit und Skalierbarkeit, die man, sowohl online als auch offline, benötigt, um auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven globalen Markt erfolgreich zu sein.

 

Die weltweit führende Enterprise-Globalisierungsplattform

Kontakt