Darum ist die MotionPoint-Lösung der Konkurrenz voraus

Unsere Komplettlösung und unser technologieorientiertes Geschäftsmodell heben MotionPoint von vergleichbaren Lösungen ab.

Craig Witts Avatar
Craig Witt

26. Dezember 2017

LESEDAUER: 3 MIN.

Wenn es Zeit wird, Ihre Website für Kunden in aller Welt zu lokalisieren, werden Sie feststellen, dass es zahlreiche Übersetzungsanbieter zur Auswahl gibt. Tatsächlich sind es so viele, dass es äußerst schwierig sein kann, den richtigen Anbieter zu finden.

Alle Anbieter haben ihre Stärken (und Schwächen), und die meisten fallen in eine von zwei Hauptkategorien:

  • Übersetzungstechnologie-Unternehmen
  • Übersetzungsagenturen

Lesen Sie weiter, um diese beiden Kategorien kennenzulernen – und die Herausforderungen, die ihre Lösungen Ihnen bereiten werden. Sie werden auch feststellen, wie sich der überlegene MotionPoint-Ansatz von beiden unterscheidet.

Übersetzungstechnologie-Unternehmen

Einige Mitbewerber von MotionPoint bieten technologische Lösungen für Kunden an, die ihre Webauftritte lokalisieren möchten. Sie nehmen in Anspruch, überlegene Technologie zu liefern, aber das ist eben alles, was sie liefern – nur die Technologie.

Für die meisten Unternehmen reicht das nicht. Bei diesen Nur-Technologie-Ansätzen müssen Sie die Lösungen immer noch selbst implementieren, einrichten und betreiben. Dafür brauchen Sie ein großes Entwicklungsteam und müssen komplexe Prozesse und Arbeitsabläufe organisieren. Neben dem eigentlichen Übersetzen der Inhalte kommen bei mehrsprachigen Websites auch noch folgende Aufgaben auf Sie zu:

  • übersetzbare Inhalte aus Ihrem Back-End-System exportieren
  • die Inhalte an Übersetzer weiterleiten
  • einen komplizierten, fehleranfälligen Übersetzungsworkflow beaufsichtigen
  • die übersetzten Inhalte in Ihre CMS-Instanz hochladen
  • Qualitätsprüfungen durchführen
  • und vieles mehr

Und all dies muss laufend passieren. Haben Sie das Personal und die Bandbreite dafür, Ihren übersetzten Webauftritt tagein, tagaus zu pflegen?

Nur-Technologie-Ansätze erfordern, dass Sie die Lösungen selbst implementieren, einrichten und betreiben.

MotionPoint geht anders vor. Unsere proxy-basierte Technologielösung ist schlüsselfertig. Die Ersteinrichtung und der laufende Betrieb werden beim Start und danach kontinuierlich im Rahmen eines Servicepakets von MotionPoint organisiert. Dafür müssen Sie keinen praktischen Aufwand treiben oder einbezogen werden.

Mit MotionPoint brauchen Sie keine neuen Mitarbeiter einzustellen (oder Ihre derzeitigen Mitarbeiter zu überlasten), keine Lernkurve für die notwendigen Kenntnisse zur Website-Übersetzung zu durchlaufen und sich keine Sorgen über die Integration von CMS, Plattformen und Lösungen zu machen. Der MotionPoint-Ansatz ist quasi „freihändig“, zukunftssicher und schlüsselfertig.

Übersetzungsagenturen

Andere Mitbewerber befassen sich ausschließlich mit dem Übersetzungsaspekt der Website-Übersetzung. Diese Agenturen haben Lösungen übernommen, mit denen sie Website-Übersetzungen liefern können, aber da sie sich vor allem auf die eigentliche Übersetzung konzentrieren und nicht auf Technologie, sind diese Lösungen oft unausgereift.

Websites sind komplex. Ihre Inhalte werden in verschiedenen Systemen, Formaten und Verschlüsselungen gespeichert. Minderwertige Technologien zur Website-Übersetzung haben oft Schwierigkeiten damit, diese Inhalte zu ermitteln, und manchmal übersehen sie sie ganz. Als Kunde einer traditionellen Übersetzungsagentur können Sie am Ende auf einer zusammengestückelten, schäbig wirkenden, halb übersetzten Website sitzen bleiben – eine schwere Last für jede Marke.

Dadurch setzt man die Kundenbindung aufs Spiel, die durch die Einbettung in die Sprache entstehen kann, und verschreckt viele Besucher.

Traditionelle Agenturen sind mit Website-Übersetzungen oft überfordert. Sie können am Ende auf einer zusammengestückelten, schäbig wirkenden, halb übersetzten Website sitzen bleiben.

Das Geschäftsmodell dieser Agenturen hat auch einen Haken. Sie machen ihren Umsatz hauptsächlich durch Übersetzung, also wollen sie auch Ihre Übersetzungsausgaben hochtreiben. Sie verlangen absurd niedrige Wortübersetzungspreise, um Interessenten anzulocken, bringen dann aber versteckte Gebühren unter, um die Verluste wieder hereinzuholen.

Ihre Technologien sind außerdem nicht auf möglichst geringes Übersetzungsvolumen und möglichst geringe Kosten ausgelegt. Das führt dazu, dass Ihnen für wiederholte oder unnötige Übersetzungen zusätzliche Kosten berechnet werden.

MotionPoint geht anders vor. Unsere Kunden müssen sich über beeinträchtigte Webauftritte oder aufgeblähte Übersetzungskosten keine Gedanken machen. Intelligente Technologie steht im Mittelpunkt unseres Geschäftsmodells, nicht Übersetzungspreise pro Wort.

Das Endergebnis sind mehrsprachige Websites auf Weltniveau, ohne dass Ihr Budget gesprengt wird.

Fazit

Im Gegensatz zu anderen Herangehensweisen wurde die effektive MotionPoint-Technologie und unsere Komplettlösung speziell zur Minimierung der Komplexität der Prozesse und der Kosten von Website-Lokalisierungen entwickelt.

Unsere Technologie ist insbesondere darauf ausgelegt, die Komplexität der Betriebsabläufe unserer Kunden zu minimieren. Während andere Unternehmen Anwendungen nutzen, um ihre internen Übersetzungsprozesse zu optimieren, bietet alleine MotionPoint eine Komplettlösung.

Und während andere Anbieter das Ziel verfolgen, Ihre Übersetzungskosten zu steigern, beruht unser Geschäftsmodell darauf, Betriebsabläufe effizient zu gestalten, Kosten zu sparen, den Markt schnell zu bedienen und eine makellose Leistung abzuliefern, so dass Ihr Erfolg und Ihre globale Reichweite gewährleistet sind.

Craig Witts Avatar
Craig Witt

26. Dezember 2017

LESEDAUER: 3 MIN.