Internationaler Luxus-E-Commerce im Aufschwung
 
MotionPoint-AvatarVon: MotionPoint
29. Oktober 2015

Internationaler Luxus-E-Commerce im Aufschwung

Erhalten Sie wertvolle Einblicke in aufstrebende Märkte, die der Senior Vice President of Client Services bei MotionPoint kürzlich in einem Artikel mit den Lesern von Luxury Daily teilte.

 

In einem kürzlich auf Luxury Daily veröffentlichten Artikel erklärt Charles Whiteman, dass der Umsatz des E-Commerce für Luxusgüter in den kommenden fünf Jahren voraussichtlich auf 21 Milliarden USD ansteigen und somit Luxusmarken eine enorme Geschäftschance bieten wird.

In diesem Artikel stellt Whiteman, Senior Vice President of Client Services bei MotionPoint, vier Schlüsselmärkte vor, die laut Untersuchungen und Analysen des Unternehmens als aufstrebende Märkte einzuordnen sind.

Durch den atemberaubenden Anstieg der Internet- und Smartphone-Nutzung sowie die jährlich enorme Steigerung der Umsätze aus dem B2C-E-Commerce können Unternehmen durch Expansion in diese aufstrebenden Märkte neue Kunden gewinnen, Einnahmequellen erschließen und ein sofortiges und nachhaltiges Umsatzwachstum erzielen, schreibt Whiteman in dem Artikel.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Luxury Daily.

 

Über MotionPoint

MotionPoint unterstützt erstklassige Marken dabei, auf Märkten weltweit das Interesse von Kunden zu wecken und deren Leben zu bereichern.

MotionPoint hat zusätzlich zu den weltweit effektivsten Website-Übersetzungsdiensten vieles mehr zu bieten. Die schlüsselfertige Plattform kombiniert innovative Technologie mit Big Data, erstklassigen Übersetzungen und einem umfangreichen Fachwissen im internationalen Marketing. MotionPoints Ansatz garantiert die Qualität, Sicherheit und Skalierbarkeit, die man, sowohl online als auch offline, benötigt, um auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven globalen Markt erfolgreich zu sein.

 

Die weltweit führende Enterprise-Globalisierungsplattform

Kontakt