So steuern Hotelbesitzer ihre Schlüsselwörter auf globalen Märkten


Erfahren Sie, wie ein Unternehmen aus dem Gastgewerbe eine effektive Strategie der Suchmaschinenoptimierung für seine lokalisierten Websites verfolgen kann.

Hotel-Websites sind den eigentlichen Hotels sehr ähnlich: Sie sind kunstvoll designt und locken die Gäste mit einer Atmosphäre aus besonderem Komfort und Annehmlichkeiten an. Werbetexter von Hotels erstellen beschreibende und wohlklingende Inhalte, mit denen Texter aus anderen Branchen nur schwer mithalten können.

Doch wenn es um die Lokalisierung von Hotel-Websites für globale Verbraucher geht, kann diese Vorlage zum Problem werden.

Ihre übersetzte Hotel-Website mag noch so traumhaft verfasst sein, doch was nützt es, wenn globale Verbraucher diese niemals finden?

Viele Übersetzungslösungen mögen die schriftstellerischen Fähigkeiten bieten, um solch überzeugende Inhalte zu verfassen, doch stellen sie selten auch die Technologie und das Fachwissen bereit, um diese Kreativität auch in die internationale Strategie der Suchmaschinenoptimierung eines Hotels einfließen zu lassen.

Mit anderen Worten: Ihre übersetzte Hotel-Website mag noch so traumhaft verfasst sein, doch was nützt es, wenn globale Verbraucher diese niemals finden?

Das Problem der Suchmaschinenoptimierung

Im Gastgewerbe stellen Übersetzungen eine riesige Herausforderung dar. Um Übersetzungen effektiv anzufertigen, müssen diese ebenso präzise, adäquat, wohlklingend und kreativ wie die Inhalte auf Ihrer Website für den Primärmarkt sein. Dies bezieht sich ebenfalls auf Metadaten und andere verborgene, die Suchmaschinenoptimierung fördernde Inhalte.

Die meisten Ansätze der Website-Übersetzung mögen in der Lage sein, Ihr einzigartiges Markenimage in zahlreichen verschiedenen Sprachen zu vermitteln. Allerdings fördern diese oftmals nicht die Suchmaschinenoptimierung und nutzen nicht die Suchbegriffe, die globale Verbraucher verwenden, um Ihr Angebot zu finden.

Denken Sie immer daran, dass globale Nutzer eher nicht nach dem Namen Ihrer Marke oder Ihres Hotels suchen. Dies gilt besonders für Märkte, auf denen Ihre Marke noch nicht sonderlich bekannt ist. Sie werden eher Suchbegriffe nutzen, die die Art und Weise der gewünschten Reise oder die bevorzugte Hotelart beschreiben. Typische Beispiele sind: „günstige Hotels in Madrid in der Nähe des Museo del Prado“ oder „Resort-Hotels in Orlando mit Shuttle-Verbindungen zu Freizeitparks“.

Ihre Website-Übersetzungen müssen präzise und kreativ verfasst sein und ebenfalls Metadaten und andere Inhalte umfassen, die die Suchmaschinenoptimierung fördern.

Herkömmliche Anbieter von Übersetzungen kennen üblicherweise nicht die Best Practices der internationalen Suchmaschinenoptimierung. Noch schlimmer: Sie wissen oftmals gar nicht, wie sie die Suchmaschinenoptimierung begünstigenden Inhalte (wie Metadaten) auf Ihrer Website identifizieren, um sie zu übersetzen. Das heißt, dass Ihre Inhalte in diesen regionalen Suchergebnissen erst gar nicht angezeigt werden.

Üblicherweise nutzen diese unzuverlässigen Lösungen unterqualifizierte Übersetzer oder nicht ausgereifte Lösungen der Maschinenübersetzung. Diese führen zu schwachen oder unpräzisen Lokalisierungen. Ihre fantasievollen Beschreibungen eines perfekten Urlaubs werden somit durch langweilige oder schlechte Ausdrücke ersetzt.

So locken Sie weder mehr globale Gäste an, noch profitieren Sie von den besonderen Vorteilen der globalen Suchmaschinenoptimierung.

Neben den Website-Übersetzungen werden ebenfalls spezielle, zugrunde liegende Website-Inhalte wie strukturierte Daten und spezielle Hreflang-Attribute genutzt, um die Suchmaschinenoptimierung zu fördern und um Google darauf hinzuweisen, dass eine Website in verschiedenen Sprachen verfügbar ist. Durch Lokalisierungen dieser Inhalte können Sie Ihre Relevanz und Ihr Ranking in lokalen Suchmaschinen steigern ... allerdings gibt es nur wenige Anbieter der Website-Übersetzung, die hierzu in der Lage sind – falls überhaupt.

Nur wenige Anbiete können strukturierte Daten und Hreflang-Attribute effektiv lokalisieren – falls überhaupt.

Schließlich dürfen Sie den enormen Anstieg der Smartphone-Nutzung keinesfalls außer Acht lassen. Ihre internationalen Gäste nutzen für ihre Buchungen intensiver als je zuvor Mobilgeräte. Der kürzlich von Google implementierte „Mobile-First“-Index hat einen bedeutenden Einfluss darauf, auf welche Weise Ihre lokalisierte Website in Suchergebnissen angezeigt wird. Mobilfreundliche Websites werden gegenüber anderen bevorzugt. Daher sollten Sie Ihre mobilen oder mobilfreundlichen Erlebnisse auch übersetzen.

Die meisten herkömmlichen Übersetzungsanbieter haben damit ebenfalls große Probleme.

Allerdings gibt es glücklicherweise eine Lösung der Website-Übersetzung, die Hotelbesitzern die maximale Kontrolle über ihre internationalen Strategien der Suchmaschinenoptimierung gibt.

Die Lösung für die Suchmaschinenoptimierung

Die proxy-basierte, schlüsselfertige Übersetzungslösung von MotionPoint wurde speziell zur Behebung der Probleme entwickelt, denen Hotelunternehmen online oft ausgesetzt sind. Unsere Technologie eliminiert die Betriebskosten und die Komplexität der Website-Übersetzung und optimiert Websites für die globale Suchmaschinenoptimierung.

Wir bei MotionPoint bieten unter anderem folgende Ressourcen und Technologien der Optimierung an:

  • fachkundige, erfahrene Übersetzer, die präzise und kreative, die Marke perfekt repräsentierende Übersetzungen erstellen
  • die Suchmaschinenoptimierung fördernde Glossare und Gestaltungsrichtlinien, um die Markenintegrität bei der Einführung und Verwaltung der Website auf allen Märkten sicherzustellen
  • Übersetzungen von Schlüsselbegriffen, die die Suchmaschinenoptimierung begünstigen, darunter Seitentitel und Beschreibungen, Open-Graph-Daten, Twitter Cards und vieles mehr
  • globale Sitemaps mit Hreflang-Attributen, um Google darüber zu informieren, dass Ihre Website in verschiedenen Sprachen zur Verfügung steht
  • eine proxy-basierte Technologie und API, die alle Inhalte übersetzen, wo sich diese auch befinden, sogar in Services und Buchungssystemen von Drittanbietern
  • eine mühelose Übersetzung Ihrer mobilfreundlichen Website, die das Design, den Style und die Funktionen des Erlebnisses perfekt wiedergibt
  • Lokalisierungen, Anpassungen und Kampagnen zur Bereitstellung einzigartiger Werbeaktionen oder regional bevorzugter Ausdrücke, die spezielle Märkte besonders ansprechen

Nur mit der MotionPoint-Lösung profitieren Sie von dem Fachwissen und der Technologie, die Sie brauchen, damit Ihre Verbraucher bei der Suche nach einem perfekten Hotel Ihre Marke und Website finden: vollkommen unabhängig davon, welche Sprache diese sprechen.

Empfohlene Artikel