Marketingstrategien

Wie Hotelbesitzer globalen Kunden ein erstklassiges Online-Erlebnis bieten können

Beeindrucken Sie Ihre internationalen Gäste mit einem exzellent lokalisierten Service ... lange bevor diese Ihre Lobby betreten.

Craig Witts Avatar
Craig Witt

09. März 2018

LESEDAUER: 3 MIN.

Sie leisten bereits viel Arbeit und Mühe investiert, die Website Ihres Hotels für die Verbraucher auf Ihrem Primärmarkt so optimal wie möglich zu gestalten. Ihre internationalen Verbraucher erwarten dasselbe einzigartige Online-Erlebnis.

Falls sie sich bei einem Besuch Ihrer Website nicht willkommen und wohl fühlen, werden sie sich eher von Ihnen abwenden und sich in die offenen Arme Ihrer Konkurrenz begeben.

Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie bei Ihren globalen Verbrauchern einen optimalen ersten Eindruck machen können.

Intuitive Navigation und Sprachauswahl

Sie tun alles dafür, dass sich Ihre Gäste in Ihrem Hotel zurechtfinden, dies sollte für Ihre Website ebenfalls gelten.

Internationale Konsumenten sollten bei jedem Besuch Ihrer Website schnell die gewünschten Informationen finden können. Es muss ein nahtloses, intuitives Navigieren ermöglicht werden und wichtige Informationen müssen leicht zu finden sein. Um ein möglichst angenehmes Erlebnis bieten zu können, müssen Sie Ihre Website-Inhalte übersetzen.

Allerdings reicht es nicht aus, eine Website in der bevorzugten Sprache der globalen Verbraucher bereitzustellen. Sie müssen ebenfalls für einen unkomplizierten Zugriff auf dieses lokalisierte Erlebnis sorgen. Üblicherweise wird dies durch eine „Sprachauswahl“ in der Navigationsleiste einer Website ermöglicht. Jedoch gibt es eine bessere Methode.

Sie tun alles dafür, dass sich Ihre Gäste in Ihrem Hotel zurechtfinden, dies sollte für Ihre internationale Website ebenfalls gelten.

Überragende und intelligente Übersetzungstechnologien können erstmalige Website-Besucher automatisch in der Sprache begrüßen, die diese mit großer Wahrscheinlichkeit sprechen. Darüber hinaus antizipieren diese Technologien auch die anderen Präferenzen der Besucher, unter anderem im Hinblick auf das Wohnsitzland und die Währung. Solche ausgefeilten Technologien speichern diese Präferenzen außerdem für künftige Besuche ab und stellen die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu Cookies sicher.

Somit können Sie die Anzahl an Seitenzugriffen und die Umsetzungsraten auf Ihren lokalisierten Websites steigern.

Optimierung des Kundenerlebnisses

Es ist hinlänglich bekannt, dass ein nicht reibungsloses Erlebnis während des Online-Reservierungsprozesses auf einer Website dazu führt, dass Besucher andere Websites besuchen, um ihre Buchungen vorzunehmen. Sie dürfen nicht vergessen, dass es eine besondere Geschäftschance darstellt, deren Erlebnis zu optimieren – und zwar lange bevor diese darüber nachdenken, ein Zimmer zu buchen.

Sie haben eine optimale Kontrolle über das Branding und die Beschreibungen Ihres Hotels, sogar auf globalen Märkten. Durch Lokalisierungen Ihrer Online-Inhalte für globale Verbraucher – deren bevorzugte Sprache sich von der Ihrer Website für den Primärmarkt unterscheidet – machen Sie es diesen sehr leicht, sich über Ihre Standorte und angebotenen Urlaubserlebnisse zu informieren.

An dieser Stelle können präzise und ansprechende Lokalisierungen für Ihre Standorte einen entscheidenden Vorteil darstellen. Finden Sie sich nicht mit vereinfachten, nichtssagenden Beschreibungen unterqualifizierter Übersetzer ab. Legen Sie stattdessen den Fokus darauf, Ihre ansprechenden, Ihre Marke perfekt repräsentierenden Inhalte auf allen Märkten bereitzustellen, und nicht nur auf den Seiten Ihrer Website für den Primärmarkt. Erstklassige Übersetzungen vermitteln den Traum eines einzigartigen Reiseziels ... und steigern ebenfalls Ihr Ranking in regionalen Suchmaschinen.

Proxy-basierte Übersetzungslösungen können dies mühelos bewerkstelligen. Verwenden Sie bei Ihren Übersetzungen die Schlüsselwörter, die Ihre Marke am besten beschreiben und fördern Sie einen nahtlosen Vertriebskanal für globale Nutzer.

Sichtbarkeit in regionalen Suchergebnissen

Da wir gerade bei regionalen Suchmaschinen sind: Eine ideale Strategie der Suchmaschinenoptimierung ist von entscheidender Bedeutung, um das Interesse internationaler Kunden sowie die Umsätze, die von ihnen generiert werden, zu steigern.

Globale Nutzer werden höchstwahrscheinlich nicht nach dem Namen Ihres Hotels suchen. Dies gilt vor allem auf Märkten, auf denen Ihre Marke nicht sonderlich bekannt ist. Diese werden eher Suchbegriffe nutzen, die die Art und Weise der gewünschten Reise oder die bevorzugte Hotelart beschreiben. Typische Beispiele sind: „günstige Hotels in Madrid in der Nähe des Museo del Prado“ oder „Resort-Hotels in Orlando mit Shuttle-Verbindungen zu Freizeitparks“.

Eine ideale Strategie der Suchmaschinenoptimierung ist von entscheidender Bedeutung, um das Interesse internationaler Kunden sowie die Umsätze, die von ihnen generiert werden, zu steigern.

Berücksichtigen Sie Ihr Markenimage und die Art des Erlebnis, das Ihr Hotel Ihren Gästen bietet. Handelt es sich bei Ihrem Hotel um ein luxuriöses Resort-Hotel oder ein günstiges, familienfreundliches Hotel? Befinden sich Ihre Standorte in der Nähe von Kongresszentren, historischen Stätten oder beliebten Sehenswürdigkeiten? Werden in der Nähe Veranstaltungen organisiert, die Touristen anlocken, wie beispielsweise weltberühmte Festivals?

Denken Sie darüber nach, welche Wörter Gäste nutzen würden, um Ihr Hotel zu beschreiben, und optimieren Sie Ihre Übersetzungen, indem Sie diese Schlüsselwörter nutzen.

Fazit

Der erste Eindruck unterscheidet zwischen Erfolg und Misserfolg. Stellen Sie durch eine überragende Website-Übersetzungslösung sicher, dass die Website Ihres Hotels die Bedürfnisse potenzieller, internationaler Gäste erfüllt. MotionPoint bietet Ihnen präzise Übersetzungen, ohne dabei das Design oder die Navigation auf Ihrer Website einzuschränken. Darüber hinaus wird Nutzern dank unserer Technologie der Spracherkennung ein Online-Erlebnis in der von diesen bevorzugten Sprache bereitgestellt.

Die MotionPoint-Lösung bietet Ihnen die volle Kontrolle über Ihr Markenimage, selbst wenn Sie Buchungssysteme Dritter nutzen.

Mit der proxy-basierten MotionPoint-Lösung behalten Sie, unabhängig davon, wo sich Ihre Inhalte befinden, die volle Kontrolle über Ihr Markenimage, selbst wenn Sie Buchungssysteme Dritter nutzen. Außerdem bestehen unsere Übersetzerteams aus Sprachexperten mit Fachwissen im Marketing, die Ihre Übersetzungen für lokale Suchmaschinen optimieren.

Hotelketten wie das Fontainebleau Miami Beach vertrauen bei ihren mehrsprachigen Websites auf MotionPoint. Wenn Sie sich nach einer smarten Lösung umschauen, um Ihre internationalen Gäste zu bedienen, dann sollten Sie das auch tun.

Craig Witts Avatar
Craig Witt

09. März 2018

LESEDAUER: 3 MIN.

Mehr lernen

Diese zugehörigen Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren