Tim Y.

31. Mai 2006

Florida Department of Financial Services führt spanischsprachige Website ein


Tim Y.

31. Mai 2006

TALLAHASSEE und COCONUT CREEK, FL (31. Mai 2006) – Tom Gallagher, Chief Financial Officer von Florida, kündigte heute die Einführung einer spanischsprachigen Version der Verbraucher-Website des Department of Financial Services (DFS) an, um die zunehmende hispanische Bevölkerung von Florida besser bedienen zu können.

„Fast drei Millionen Hispanics sind in Florida zu Hause und benötigen Zugriff auf Informationen, die Auswirkungen auf ihre finanzielle Sicherheit und Zukunft haben“, so Gallagher. „Nach den Hurrikanen in 2004 und 2005 hatten wir die Gelegenheit, Tausenden von spanischsprachigen Einwohnern zu helfen, und viele baten uns um spanischsprachige Informationen bezüglich Versicherungs- und Finanzthemen. Ich hoffe, dass wir durch die Einführung dieser neuen Technologie vor Beginn der Hurrikan-Saison garantieren können, dass mehr Einwohner von Florida geschützt und vorbereitet sind, falls eine Umweltkatastrophe eintritt.“

Gallagher berichtete, dass sein Amt zu den ersten Regierungsbehörden in Florida gehörte, die ihre Website dynamisch und umfassend auf Spanisch bereitstellten. Wenn Sie die spanischsprachige Website aufrufen möchten, klicken Sie auf der DFS-Startseite unter www.fldfs.com auf die Registerkarte „En Español“.

Über 5.000 Seiten der Website der Behörde wurden übersetzt, darunter kundenorientierte Bereiche mit Informationen über Unterstützung im Katastrophenfall, Wohngebäudeversicherungen, finanzielle Angelegenheiten wie Hypotheken und Investitionen, unbeanspruchtes Eigentum, Rechte von Geschädigten und mehr.

Die Behörde nutzte die proprietäre TransMotion® Technologie und Dienstleistung zur Bereitstellung der spanischsprachigen Website. Das Verfahren von MotionPoint unterscheidet sich wesentlich vom traditionellen Verfahren der Website-Übersetzung, da MotionPoint die besten Humanübersetzungen der Branche mit proprietären Software-Tools kombiniert, so dass keine IT-Entwicklung und technische Integration im Vorfeld erforderlich sind.

„Das Department of Financial Services dient als Beispiel für Regierungsbehörden, die Bürgern Informationen auf Spanisch anbieten müssen“, so Will Fleming, CEO von MotionPoint. „Der Anteil der Spanisch sprechenden Bevölkerung in Florida zählt zu den größten in den USA, und CFO Gallagher ist sich der Tatsache bewusst, dass diese Einwohner wichtige Informationen in der Sprache ihrer Wahl erhalten möchten.“

Über die MotionPoint Corporation
MotionPoint Corporation ist ein Software- und Dienstleistungsunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Websites in allen Sprachen verfügbar zu machen. Vom Hauptsitz in Südflorida aus betreut dieses Unternehmen eine Vielzahl von Firmen- und Regierungskunden. Weitere Informationen über MotionPoint und die TransMotion®-Technologie finden Sie unter www.motionpoint.com.

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Melden Sie sich an, um ihn per E-Mail zugeschickt zu bekommen
Empfohlene Artikel