14. August 2012

Chinesen bevorzugen ausländische Marken

 

Laut dem jüngsten Campaign Asia-Pacific-Bericht „2012 Asia’s Top 1.000 Brands“ handelt es sich bei den fünf bekanntesten Marken in China ausschließlich um aus Übersee importierte Marken.

Die Top-Ten-Marken, die im Bericht aufgeführt wurden, waren Apple, Nestlé, Chanel, Sony, Samsung, Uni-President, Panasonic, Nike, Canon und Starbucks.

Einheimische chinesische Marken geraten in China gegenüber internationalen Marken ins Hintertreffen. Dies, weil Chinesen den Eindruck haben, dass die Qualität ungenügend ist. Dieses Jahr schafften es nur drei chinesische Marken auf die Liste der Top 20 – also 5 Marken weniger als im Jahr 2011. Die einzigen Marken, die dieses Jahr auf die Liste gelangten, waren der Hersteller traditioneller chinesischer Medizin Beijing Tong Ren Tang, die Instant-Nudelsuppenmarke Master Kong Holdings Ltd und der Haushaltsgeräte-Riese Haier Group.

Um den ganzen China-Daily-Artikel zu lesen, klicken Sie hier.

 

Über MotionPoint

MotionPoint unterstützt erstklassige Marken dabei, auf Märkten weltweit das Interesse von Kunden zu wecken und deren Leben zu bereichern.

MotionPoint hat zusätzlich zu den weltweit effektivsten Website-Übersetzungsdiensten vieles mehr zu bieten. Die schlüsselfertige Plattform kombiniert innovative Technologie mit Big Data, erstklassigen Übersetzungen und einem umfangreichen Fachwissen im internationalen Marketing. MotionPoints Ansatz garantiert die Qualität, Sicherheit und Skalierbarkeit, die man, sowohl online als auch offline, benötigt, um auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven globalen Markt erfolgreich zu sein.

 

Die weltweit führende Enterprise-Globalisierungsplattform

Kontakt