Francesco Rocchis Avatar

Francesco Rocchi

20. September 2017

5 Methoden der Optimierung mehrsprachiger Websites zur Erhöhung der Kundenbindung und Umsetzungsraten


Erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass globale Verbraucher Ihre übersetzten Websites finden und dass auch deren Interesse geweckt wird.

Francesco Rocchis Avatar

Francesco Rocchi

20. September 2017

Ihr Unternehmen benötigt weitaus mehr als bloße Website-Übersetzungen, um auf globalen Online-Märkten echte Erfolge zu feiern. Sie benötigen eine Website-Übersetzungslösung, die Ihre mehrsprachigen Websites für ein ideales Nutzererlebnis optimiert. Dies bedeutet, dass sichergestellt werden muss, dass Konsumenten Ihre übersetzten Websites über ihre bevorzugte Suchmaschine finden ... und anschließend auch auf diesen verbleiben wollen.

Wir möchten Ihnen nachfolgend fünf Empfehlungen für Optimierungen machen, durch die Sie die Anzahl an Seitenzugriffen auf und das Interesse an Ihren mehrsprachigen Websites steigern können.

1. Übersetzen Sie Ihre Metadaten

Im Idealfall enthalten Ihre mehrsprachigen Websites untergeordnete, die Suchmaschinenoptimierung begünstigende Inhalte, die globale Suchmaschinen nutzen, um die Qualität einer Website, deren Relevanz für Verbraucher und somit das Ranking zu bestimmen. Sollten Sie es allerdings versäumen, diese Schlüsselwörter bezeichnenden Inhalte zu übersetzen, wird Ihre mehrsprachige Website wahrscheinlich kein hohes Ranking in lokalen Suchmaschinen erreichen.

Verbraucher können Schwierigkeiten dabei haben, Ihre Website zu finden, falls Sie die Metadaten nicht übersetzen, die die Suchmaschinenoptimierung begünstigen.

Um diese Herausforderung zu bewältigen, benötigen Sie Folgendes:

  • Umfangreiche Kenntnisse über die neben dem Weltmarktführer Google existierenden Suchmaschinen (wie die russische Suchmaschine Yandex, die südkoreanische Suchmaschine Naver, die chinesische Suchmaschine Baidu und viele mehr)
  • Kenntnisse der wichtigsten Suchbegriffe, die von den Konsumenten auf Ihren Zielmärkten genutzt werden
  • Die Fähigkeit, Metadaten zu erstellen, die die einzigartigen sprachlichen und Schlüsselwörter berücksichtigenden Merkmale beinhalten, die den Metadaten-Charakter und die Pixelbegrenzungen in regionalen Suchmaschinen erfüllen
  • Das Fachwissen, die Effektivität Ihrer für die Suchmaschinenoptimierung lokalisierten Inhalte zu bewerten, um Wettbewerbsanalysen durchzuführen und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen

Ein wichtiger Tipp: Während Sie über Lokalisierungen Ihrer Website für neue Märkte nachdenken, sollten Sie unbedingt nach Website-Übersetzungslösungen suchen, die mit der SEO-Strategie Ihrer Marke konform sind und ebenfalls die Metadaten Ihrer Website lokalisieren, um das Ranking in globalen Suchmaschinen zu verbessern.

2. Nutzen Sie eine erstklassige Technologie zur Spracherkennung

In den bevorzugten Sprachen ermöglichte Suchen im Internet sind nicht die einzige Möglichkeit, wie globale Verbraucher Ihre Marke finden können. Falls Ihre Marke sich beispielsweise in nordamerikanischen Märkten einer besonderen Bekanntheit erfreut, können globale Konsumenten über englischsprachige Schlüsselwörter danach suchen oder indem sie einfach die Internetadresse Ihrer englischsprachigen Website eingeben.

In diesen Fällen werden Ihre globalen Verbraucher Ihre englischsprachige Website finden, anstatt der von Ihnen speziell entwickelten, lokalisierten Website.

Die Folge ist ein schlechtes Nutzererlebnis. In diesem Fall werden sich Ihre globalen Konsumenten höchstwahrscheinlich abwenden, da sie entweder Ihre englischsprachigen Inhalte nicht lesen oder in dieser Sprache keine Transaktionen tätigen können.

Stellen Sie Verbrauchern Möglichkeiten zur Verfügung, problemlos auf Ihre übersetzte Website zuzugreifen. Sollten sie diese Möglichkeit nicht haben, werden sie sich wahrscheinlich abwenden, ohne eine Transaktion getätigt zu haben.

In diesem Zusammenhang ist eine Technologie zur Spracherkennung von entscheidender Bedeutung. Sie müssen sich solch eine Technologie als eine Art Eingangsbereich für globale Verbraucher vorstellen. Eine solche Technologie analysiert Besucher Ihrer englischsprachigen Website und stellt per Algorithmus fest, ob diese deren Inhalte anstatt auf Englisch lieber in einer anderen Sprache lesen möchten. Anschließend wird der Nutzer sofort dazu eingeladen, die entsprechend lokalisierte Website zu besuchen.

Ein wichtiger Tipp: Diese Website-Funktion minimiert Absprungraten, steigert das Interesse und liefert von Beginn an ein erstklassiges Nutzererlebnis. Führende Fluganbieter nutzen eine Technologie der Spracherkennung, die:

  • übergangslos neue Besucher der Website in der Sprache begrüßt, die diese mit großer Wahrscheinlichkeit sprechen.
  • die Präferenzen der Besucher antizipiert, unter anderem in Hinblick auf das Wohnsitzland und die Währung.
  • diese Präferenzen auch für künftige Besuche speichert.

3. Implementieren Sie hreflang-Attribute

Das „Hreflang“ (genauere Bezeichnung: „rel=alternate hreflang“) ist ein spezielles Websitemanagement-Attribut, das aktuell von Google und Yandex unterstützt wird. Bei einer Integration in einem Website-Code stellt es sicher, dass die angemessen übersetzte Version einer Website in den relevanten Suchergebnissen angezeigt wird.

Die Implementierung von hreflang-Tags ist eine sehr schwierige Aufgabe, allerdings können die aktuell führenden Anbieter das Einrichten und Management übernehmen.

Ein wichtiger Tipp: Die Implementierung von hreflang-Tags ist eine sehr komplizierte Aufgabe, allerdings können die aktuell führenden Anbieter das Einrichten und Management übernehmen. Suchen Sie nach Anbietern, die über folgende Fähigkeiten verfügen:

  • Angemessene Nutzung von hreflang-Tags, um zu gewährleisten, dass die angemessen übersetzte Version der globalen Website Ihrer Marke in den Suchergebnissen erscheint
  • Darstellung der übersetzten Internetseiten mit derselben Relevanz und demselben Ranking wie die Internetseiten auf Ihrer Website für den Primärmarkt
  • Bewahrung korrekter Sitemaps der zahlreichen mehrsprachigen Websites

4. Erstellen Sie maßgeschneiderte Inhalte für optimale Erlebnisse der Verbraucher

Durch Nutzung maßgeschneiderter Inhalte, sogenannter Lokalisierungen, können die Erlebnisse globaler Verbraucher optimiert und deren verbrachte Zeit auf Ihrer mehrsprachigen Website gesteigert werden. Solche Inhalte stellen häufig eine Kombination aus regional bevorzugtem Vokabular, regionalen Feiertagen oder einzigartigem Kaufverhalten mit marktspezifischen Werbeaktionen dar, um die Umsetzungsraten zu steigern.

Allerdings können diese umfassenden kulturellen Kenntnisse auch in anderen Kanälen wie in regionalen Social-Media-Netzwerken und in wichtigen Bereichen einer Website (darunter Telefonnummern und E-Mail-Adressen regionaler Kundendienstmitarbeiter, die den Verbraucher in seiner Muttersprache bedienen) Anwendung finden.

Ein wichtiger Tipp: Die besten Anbieter von Website-Übersetzungen verfügen über diese umfassenden kulturellen Kenntnisse und können entsprechende Maßnahmen auf Ihrer mehrsprachigen Website ergreifen.

Zeigen Sie, dass Sie über umfangreiche Kenntnisse der Sprache und Bräuche eines Markts verfügen. Dadurch können Sie das Interesse an Ihrer Website und Ihrer Marke allgemein steigern.

5. Verbessern Sie die Suchfunktion auf der Website

Eine lokalisierte Suchfunktion (On-Site Search, OSS) auf der Website ist eine weitere, effektive Optimierungsmethode, die Verbraucher schneller zu den gewünschten Inhalten führt und somit die Absprungraten reduziert und die Umsetzungsraten steigert.

Ein wichtiger Tipp: Suchen Sie nach OSS-Funktionen, die Ihnen Folgendes bieten:

  • OSS-Funktionen auf Ihren mehrsprachigen Websites, die ebenso effektiv wie die Suchfunktion auf Ihrer Website für den Primärmarkt sind
  • OSS-Optimierungen für häufig gesuchte Schlüsselwörter, die das Interesse der lokalen Konsumenten widerspiegeln

Fazit

Beachten Sie bei Ihrer Suche nach Lösungen, die Sie bei Ihren Expansionen in neue, globale Online-Märkte unterstützen, dass reine Website-Übersetzungen nicht der alleinige, entscheidende Faktor sind. Sie benötigen eine Lösung, die ebenfalls Optimierungen bietet, die die Anzahl an Seitenzugriffen, das Interesse der Verbraucher steigert und so Umsätze auf Ihren globalen Websites generiert.

Denken Sie unbedingt daran, dass es nicht alleine darum geht, dass Ihre Marke gefunden oder verstanden wird, sondern sie sollte eine vertrauenswürdige Ressource für globale Verbraucher werden.

 
Empfohlene Artikel